Kann ich den Schufereintrag löschen?

Hallo liebe Leute.

Kann ich den Schufereintrag der meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt war löschen?

Mein Mann und ich hatten ein dispokredit . Wir hatten mit der Bank eine Vereinbarung das das Konto mit 50 Euro im Monat Abgezahlt werden sollte woran wir uns auch hielten. Als wir dann von Baden-Württemberg nach NRW gezogen sind und wir das Konto hier eröffnet haben. Haben wir schriftlich eine ratenzahlungsvereinbarung unterschrieben. ( sollten ab dem 1.7.015 , 50Euro überweisen. Laut Kontoauszug ist die Rate am 2 . 7 .015 auf dem Konto eingegangen .)

Am 20 . 07. 015 bekamen wir dan einen Mahnbescheid . Wir haben dan Wiederspruch eingelegt. Die Bank hat natürlich empõrt reagiert und wollte von uns die Rücknahme des Wiederspruchs da es ja angeblich nur zur Sicherheit diente fals wir die raten nicht bezahlen würden. Wir haben den Wiederspruch natürlich nicht zurückgenommen.

Jetzt im Februar 2019 haben wir die letzte Rate bezahlt.

Nun wahren wir letzte Woche bei unserer Bank und wollten ein dispokredit.

Natürlich hat die Sachbearbeiterin die schufer abgefragt unser schuferscore war Mittel. Da war ein Eintrag Konto in Klärung erledigt im Februar 019.

Ich konnte nichts damit anfangen und habe mich dank Internet schlau gemacht.

Ich war doch sehr erschrocken da wir die raten immer pünktlich bezahlt haben .

Ich hatte bei der Bank Angerufen aber die sagten die könnten nichts tun.

Es wäre ja schließlich erledigt.

Nun meine Frage.

Kann ich das vorzeitig löschen lassen oder muss ich jetzt wirklich 3 Jahre warten ?

Schufa
5 Antworten

Beliebte Themen