Zwischenfinanzierung, wenn Bank Hypothekarkredit gewährt, aber mit Kreditauszahlung zuwartet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es sich um eine Hypothek handeln würde nein, aber bei einer Grundschuld ja.

Nur ist die Frage etwas praxisfremd. Denn der Bauträger bekommt sein Geld nach einem vorher festgelegten Plan. Dieser Plan ist auch Grundlage der Finanzierung. Immer wenn der Bau den entsprechenden Fortschritt genommen hat, wird aus der Baufinanzierung der entsprechende Teil gezahlt.

Soweit mit dem (enventuell, aber hoffentlich) vorhandenem Eigenkaital das Grundstückgezahlt wurde, ist ja schon eine Sicherheit für die Bank vorhanden.

Die Alternative ist, wenn eine Geschäftsbank die laufende Finanzierung in der Bauphase macht und am Ende die Grundschuld an den Immobilienfinanzierer gegen Auszahlung der Gesamtsfinanzierung abtritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?