Zweitjob im Ausland: Pendlerpauschale

2 Antworten

Ja natürlich nach Abzug der Werbungskosten, denn es gilt nciht brutto, sondern die Einkünfte. Also die Werbungskosten die Darauf entfallen auch abziehen.

Es gibt einige Tätigkeiten, die (vorübergehend ausgeübt) eine Sonderregelung nach DBA Deutschland-Niederlande bedingen: z.B. Lehrtätigkeit, 183-Tage-Regelung. Daher das Abkommen und die Zusatzprotokolle bitte genau lesen.

Grundsätzlich sollte in diesem Zusammenhang auch das BMF-Schreiben vom 14.09.2006 gelesen werden. Gemäß dortiger Teilziffer 23 können beim Progressionsvorbehalt die Einkünfte aus unselbständiger Tätigkeit um die Werbungskosten(pauschale) gekürzt werden.

Hier ein Link zu diesem Schreiben: http://kuerzer.de/IwBDGRL7r

Zinsen versteuern wenn Wohnort nicht in Deutschland

Bin in der Schweiz umgezogen und verdiene dort nun mein Geld. In Deutschland habe ich bislang ein Tagesgeldkonto bei der Bank of Scotland gehabt, auf dem etwa 50.000€ liegen. Die Bank of Scotland kann man laut deren AGBs aber nur nutzen, wenn man einen deutschen Wohnsitz hat.

Nach meinem Umzug in die Schweiz habe ich meine Anschrift dort auf die Anschrift meiner Eltern geändert - ist das legal?

Wie ist es in diesem Jahr mit der Steuer? Kann ich in Deutschland pauschal die Abgeltungssteuer abziehen lassen und auch auf den Freibetrag verzichten und damit ist alles gut? Oder muss ich die Zinsen eigentlich in der Schweiz versteuern? Ich habe die Vermutung, dass ich mit der momentanen Lösung Probleme bekommen kann.

...zur Frage

Für alle Elektrogeräte beim zoll Steuer zahlen?

Muss ich eigentlich für alle Elektrogeräte, die ich aus dem nicht EU Asland mitbringe beim Zoll Steuern zahlen?

...zur Frage

183 Tage - Steuer Regel part 2

Hallo Steuerexperten:

Was ist entscheidend bei der Zählung der Aufenthaltstage im Ausland A) die Dauer der beruflichen Tätigkeit, ohne An- und Abreisetage B) die Dauer der beruflichen Tätigkeit, mit An- und Abreisetage C) die physische Anwesenheit ankommt. Auch die kurzfristige Anwesenheit an einem Tag genügt z.B. Ankunfts- und Abreisetage, Wochenenden und Tage der Arbeitsunterbrechung während der Anwesenheit.

...zur Frage

Erbe aus dem Ausland

Hallo erstmal... Hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet.

Letzte Woche habe ich ein Schreiben aus England bekommen, worin stand dass ich $12,9 Millionen erben soll. Das Geld stammt von einem Investor, der 1992 verstorben ist und mit mir verwand ist.

Frage 1: - Kann das, sorry für den Ausdruck, eine "Geldwäsche-Verarschung" sein, womit ich mich Strafbar machen kann?

Frage 2: -Inwiefern muss das Geld versteuert werden wenn es von der Bank of Ireland nach Deutschland überwiesen wird?

Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen... Liebe Grüße

...zur Frage

Wo versteuere ich Mieteinnahmen aus ausländischen Immobilien?

Wenn ich eine Wohnung in den Niederlanden besitze, die vermietet wird, muss ich dann die Mieteinnahmen dort oder in Deutschland versteuern, wenn ich in Deutschland lebe? Danke.

...zur Frage

Muss ein Italiener, der in Deutschland lebt und arbeitet, für ein Haus in Italien in Deutschland Steuern zahlen?

Hallo, Ein Freund von mir, ein Italiener, der in Deutschland lebt und arbeitet, überlegt sich, ein Haus in Italien zu kaufen. Er möchte wissen, ob er für das Haus, zusätzlich zu den Steuern, die er dafür in Italien zahlen muss, auch hier in Deutschland Steuern zahlen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?