Zweiter Eigenbedarf Verkauf einer Immobilie?

1 Antwort

Wenn du das Haus ausschließlich zu eigenen Wohnzwecken nützt, ist der Verkauf einkommensteuerfrei. Natürlich sind auch die in dem Fall (wegen der Nebenkosten) nicht unwahrscheinlichen Verluste nicht einkommensteuerrelevant.

Das steht in § 23 Abs. 1 Nummer 1 Satz 3 im Einkommensteuergesetz.

Habe lediglich die Nebenkosten für das Grundstück bezahlt!

also würde keine Steuern aus dem Gewinn zahlen ?!

könnte ich alle drei Kalenderjahre rein theoretisch ausziehen und den Gewinn nicht versteuern ? Ich frage weil das wäre jetzt auf einander folgend ! Erst Verkauf von der Wohnung in2019 und dann Verkauf von dem Haus im Jahre 2021 ... wie gesagt habe es hier versucht in der nebenstadt allerdings zieht es mich zurück in meine Stadt wo ich herkomme!

0
@Christianmeier

Ich habe dir deshalb die Quelle aus dem Gesetz hingeschrieben, weil da steht:

"Ausgenommen sind Wirtschaftsgüter, die im Zeitraum zwischen Anschaffung oder Fertigstellung und Veräußerung ausschließlich zu eigenen Wohnzwecken oder im Jahr der Veräußerung und in den beiden vorangegangenen Jahren zu eigenen Wohnzwecken genutzt wurden;"

Selbstnutzer sind also ausgenommen. Wenn du es übertreiben willst, solltest du aber einen Steuerberater zu Rate ziehen.

1

Was möchtest Du wissen?