Zweite Steuernummer als Angestellter ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gründe, warum man mehr als eine Steuernummer haben kann:

  1. Man ist eine verheiratete Frau und übt eine unternehmerische Tätigkeit aus. Die Frau erhält für die Umsatzsteuer eine eigene Steuernummer.
  2. Man ist selbständig oder gewerblich Tätig und der Ort der Betriebsstätte ist einem anderen Finanzamt zugeordnet als der Wohnsitz. Dann bekommt man eine Steuernummer vom Betriebsstättenfinanzamt für Zwecke der gesonderten Feststellung.
  3. Man reinkarniert.

Mehr fallen mir nicht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für dein Gewerbe hast du eine Umsatzsteuernummer erhalten. Diese musst du bei Aufgabe auch wieder abmelden. Sie darf nicht verwechselt werden mit der Steueridentifikationsnummer, die für die Einkommenssteuer vorgesehen und ein Leben lang gültig ist. Diese musst du auch in deine Steuererklärung als Angestellter eintragen. 2008 haben alle Bundesbürger ein Schreiben bekommen, in dem die Steueridentifikationsnummer mitgeteilt wurde. Wenn dies verloren wurde, kann man die Nummer online über die Seite des Bundeszentralamts für Steuern ermitteln, Link hier: https://www.bzst.de/DE/Steuern_National/Steueridentifikationsnummer/ID_Eingabeformular/ID_Node.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vulkanismus
19.08.2014, 13:32

Es gibt keine Umsatzsteuernummer. Also kann man sie auch nicht abmelden.

Die Steuer-ID muss nicht angegeben werden.

1

Was möchtest Du wissen?