Zwei Vorstellungsgespräche - doppelt Reisekosten erstatten lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Firmen nichts miteinander zu tun haben, geht das schon. ( Kosten mit dem PKW geltend machen - bei Bahnreisen gibt es ein Ticket, das wollen sie als Beleg haben. Zu sagen, dass man mit der Bahn gefahren und kein Ticket haben wäre schlecht) Andererseits die jeweils andere Firma braucht von der Bewerbung bei der Konkurrenz auch nichts zu wissen, das geht sie nämlich nichts an.

Wenn die Firmen in Kontakt stehen sollten, muss man damit rechnen, dass die Personalchefs sich austauschen, das ist dann natürlich nicht zu empfehlen,

Hm, eine heisse Kiste. eigentlich sind ja nur geringere Kosten entstanden.

Auf der anderen Seite, will man dem jeweils anderen Sagen, das man noch einen weiteren Termin hat.

Es kann aber auch einen positiven Eindruck bezüglich der Ehrlichkeit hinterlassen.

Schlechte Idee, wenn es schlecht läuft. Dann bekommst Du letztlich keinen Job, mußt noch alles zurückzahlen und fliegst aus Deinem künftigen Job, wenn zufällig der gleiche Personalchef seine Stelle wechselt.

Du solltest besser nicht in einer Firma arbeiten, da schon wenigstens Deine Gedanken korrupt sind.

EU Rente! Wie muss diese versteuert werden?

Ich habe endlich meine Nachzahlung von der RV erhalten. Diese betrug ca. 15000 Eur. Laufende Rente wurde bewilligt. Nun meine Frage: Ich habe die EU Rente zurückdatieren lassen auf die Jahre 2010 und 2009. Die Rückzahlung an mich erfolgte aber im Jahr 2011. Wie muss das nun versteuert werden? Außerdem erhielt ich 2011 eine Abfindung von meinem ehemaligen AG, da das Arbeitsverhältnis gelöst wurde. Auch diese Summe muss ich ja beim FA angeben. Wenn ich die Steuerklärung mache, dann droht mir nun eine saftige Nachzahlung. Ist das immer so oder hat jemand eine Idee, wie ich mich verhalten kann? Habe sooo lange auf mein Geld gewartet, keinerlei Unterstützung erhalten, irgendwie finde ich das ungerecht! Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Wie reagiert man auf die Aussage, das dreifache zu leisten, was man verdienen möchte?

Unabhängig von politischen oder gewerkschaftlichen Einflüssen und auch unabhängig vom jeweiligen Beruf, der ein jeder ausübt - oder auch nicht.

Wenn ihr in einem Gespräch mit dem Chef ihr mit einer Aussage konfrontiert werdet, wie die obige, was kann man dagegen halten?

Beispiel: In einem Einstellungsgespräch wird über das zukünftige Gehalt gesprochen. Da es keinen Tarifvertrag gibt, gibt es eine Gehaltsverhandlung. Das Wunschbruttoeinkommen des Arbeitnehmers beläuft sich auf 2.500,00 Euro. Er untermautert seinen Wunsch mit guten Argumenten, seine Qualifikation, seine Arbeitsweise, seine Berufserfahrung. Er weiß, dass er nicht den Fehler machen darf, seine persönliche Situation anzusprechen (Miete kostet, Auto kostet, Urlaub kostet, usw.)

Der Chef entgegnet ihn die Regel, dass er für 2.500 Euro aber auch das "dreifache" einbringen muss, also dass das Unternehmen an ihm 7.500,00 Euro verdienen muss.

Wie reagiert jetzt der Arbeitnehmer?

EDIT:

Wikipedia:

"Arbeitsentgelt ist – neben der Erfüllung weiterer Pflichten – die wesentliche Gegenleistung, die ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer für seine Arbeitsleistung aufgrund eines Arbeitsvertrages schuldet. Entgelt ist eine nominalisierte Form von „entgelten“, was so viel heißt wie „vergüten“."

Das heißt, das Arbeitsverhältnis ist ein Tauschgeschäft zwischen Arbeitsleistung (vom Arbeitnehmer zu erbringen) und dem Arbeitsentgelt (vom Arbeitgeber zu erbringen).Doch was versteht man genau unter Arbeitsleistung? Diese ist meiner Meinung nach vertraglich festgelegt worden bzw. muss vertraglich festgelegt werden.

Bsp: - Ablegen von Belegen

Im Vertrag steht also nur "Ablegen von Belegen". Es steht nicht, dass man so schnell wie möglich so viele wie möglich ablegen muss. Der Zeitfaktor spielt keine Rolle, oder doch?

...zur Frage

Wenn man ein Vorstellungsgespräch im Ausland hat, werden dann die Flugkosten übernommen?

Wenn man ein Vorstellungsgespräch im Ausland hat, werden dann die Flugkosten von dem Unternehmen, bei dem man sich bewirbt, übernommen?

...zur Frage

Handy Versicherung wird angelehnt wie weiter vorgehen.

Hallo Leute. Mir ist echt was dummes passiert, wofür ich mich am liebsten selbst bestrafen würde. Mir ist vor Gut einem Monat mein Handy runter gefallen und sollte kommen wie es sollte es ist halt das Display gerissen. Es war vorher schon ein leicht riss In der Mitte nur ist halt die komplett rechte Seite ab der Mitte gesprungen, womit Jetzt halt für mich ein normaler Gebrauch nicht mehr so möglich ist. Ich habe das Handy nachträglich versichern lassen , natürlich viel eher als der schade nun ist. Habe aus versehen bei der Schadensmeldung angeben das mein freund es runter geschmissen hat, was nicht stimmt und natürlich wenn überhaupt seine Haftpflicht es erstatten müssen. Hab natürlich es nochmals sofort ergänzt, als ich drauf hingewiesen wurde und habe leider erst dann angegeben das meine Freundin dabei war und es gesehen hat, nicht das es jmd runter geschmissen hat, sonder meinen schuld weil es mir aus der Hand gerutscht ist. Natürlich wurde es abgelehnt, weil die Geschichten nicht überein stimmen. So ein Pech hab auch nur ich. Die Frage ist ob es was bringen würde wenn ich als Zeugen aussage meinen Freundin hinzu ziehe würde? Bzw wenn sie schriftlich den tat Hergang schildert und es glaubhaft unterschreibt musste ich doch ein rechtsgültige Zeugin haben oder nicht?

Danke für eure Hilfe.

LG

...zur Frage

Mietminderung?kaputte dichtungen?!

Wir wohnen seit September 2012 in unserer neuen Wohnung. Im Übergabeprotokoll haben wir angeben lassen, dass die Fensterdichtungen total hinüber sind. Der Hausmeister wollte sich kuemmern. Es ist jedoch nie dazu gekommen. Wir heizen sozusagen doppelt um es warm zuhaben. Die Freisprecheinrichtung ist ebenfalls defekt und es ist schon nervig jedes mal vom 4ten Stock runter zurennen wenn es klingelt. Die Heizung im Badezimmer heizt kaum. Brauch 2h bis es etwas warm ist. Muss man unter diesen Umstaenden noch die volle Miete zahlen? Wir haben den Vermieter oft genug gebeten die Schäden zubeheben. Wie geht man in so einer Situation vor? Eine Mietkürzung in welcher Höhe ist angebracht? Ich hoffe ihr habt Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?