Zwei Bedarfsgemeinschaften 1 Konto?

3 Antworten

Deine Mutter kann sich jederzeit selbst ein Konto einrichten, denn darauf hat sie einen Rechtsanspruch.

I.d.R. bezahlt ein JC nur auf ein / das Konto des betreffenden Leistungsempfängers, des Antragstellers - max. auf das Konto eines der BG-Mitglieder.

Das ist seitens der Bank nicht zulässig. "Nur auf eigene Rechnung" hast Du unterschrieben. Manchmal bemerken die Banken so etwas lange nicht, aber wenn doch, wird es unterbunden.

Das geht solange gut, bis Deine Mutter einmal Geld ans Jobcenter zurückzahlen muß.

Was möchtest Du wissen?