Zwangsrente mit 63

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Jobcenter handelt nach dem § 12 a SGB II, doch hierzu gibt es eine "Unbilligkeitsverordnung" und wenn Du noch Arbeitslosengeld I bekommst, darf Dich das Jobcenter NICHT in die Zwangsrente schicken, aber wenn Alg I endet, dann schon und sofort.

vielen dank für deinen Rat genau das war es was ich wissen wollte ob es da was gesetzlich für gibt vielen dank

0

Die wollen eben nicht, dass du den Steuerzahler Geld kostest, sondern stattdessen den Beitragszahlern der Rentenversicherung.

Dass du lebenslange Strafabschläge bekommst wenn du früher in Rente gehst, interessiert keinen. Vermutlich hat auch keine dran gedacht, dass du, wenn die Rente aus o.g. Gründen nicht ausreicht, doch wieder Grundsicherung beantragen musst. Nur dann nicht nach SGB II (Jobcenter) sondern nach SGB XII auf dem Sozialamt. Also kostest du doch wieder den Steuerzahler Geld..

Leider ist das so. Über Sinnhaftigkeit lässt sich streiten.

Was möchtest Du wissen?