Zwangsrente ab 63 Jahre

1 Antwort

Nach allem as ich gehört habe, ird man Dich zwingen den Rentenantrag zu stellen.

Mein Rentenantrag auf Berufsunfähigkeit ist abgelehnt worden. Kann/Muss ich Hartz IV beantragen

Mein BU- Renten Antrag ( Privat ) wurde abgelehnt . Meine KV (Privat ) hat mich für Berufsunfähig erklärt. Weitere Ansprüche muß ich lt. Versicherung vor Gericht klären... Wie lange dauert dieser Prozess in der Regel-.. Kann / muß ich nun Harz IV beantragen obwohl ich Selbstsändig bin .? Bin ich noch Krankgeschrieben oder ist das nun ein rechtl.Vacuum ?

...zur Frage

Wann kann mein Vater in Rente gehen,und welche Rente muss er beantragen? Vielen Dank

Hallo liebe finanzfrage-community, mein Vater hat 39 Jahre in die Rentenkasse gezahlt.War des längeren krank wegen seiner Lunge & Gelenkfunktionsstörungen.Er war knapp ein Jahr arbeitslos,kriegt seit 6 Wochen Krankengeld,und hat seit anfang April eine Schwerbehinderung von 100 %.Er ist im April 1947 geboren somit schon 63. Ich würde jetzt gerne wissen,welche Rente er beantragen muss,und vorallem wann er in Rente ohne Abzüge gehen kann? Vielen Dank

...zur Frage

Beim Arbeitsamt abgemeldet, weil kein Anspruch auf Hartz IV, nun ist der Partner in Rente gegangen diese reicht aber nicht für zwei Personen - was tun?

Hallo, ich habe noch sieben Jahre bis zur Rente. Harz IV habe ich nicht bekommen,da mein Mann gut verdient hat. Nun ist er ab diesem Jahr Rentner und sein Einkommen reicht nicht für uns beide. Kann ich mich wieder arbeitslos melden?

...zur Frage

Abschlagsfreie Rente mit 63 auch bei Ablauf Altersteilzeit (mit Vollendung 62. LJ) möglich

Ich bin Jahrgang 53 und habe mit meinem Betrieb einen Altersteilzeitvertrag Block- modell) abgeschlossen. Der endet zum 28.2.2015 und ich befinde mich im 63. Lebensjahr. Ab 1.3.2015 würde ich dann Altersrente beziehen - mit derzeit 10,8 % Abzug. Zu diesem Zeitpunkt habe ich 46 Jahre gearbeitet, davon sind allerdings 3 Jahre Studium enthalten. Könnte ich ggfls. ebenfalls von dem neuen Gesetz profitieren und abschlagsfrei in Rente gehen? Z.B. Rente erst mit 63 beantragen oder eventuell Beiträge für das eine Jahr nachzahlen?

...zur Frage

Rentenberechnung bei 2jähriger Arbeitslosigkeit und Vorruhestand

Wenn mein Mann (Jahrgang 1952 und bisher durchgehend beschäftigt) bis zum 63. Lebensjahr bei gleichem Einkommen weiterarbeiten würde, wurde ihm ein Rentenanspruch in Höhe von ca. 1200,00 € nach Abzug von 9 % beim Rentenamt errechnet (Krankenkasse und Pflegeversicherung gehen davon noch mit ca. 15 % ab). Was würde er an Rente bekommen, wenn er jedoch noch arbeitslos würde und vom 61. - 63. Lebensjahr Arbeitslosengeld beziehen würde? Sein Anspruch auf Arbeitslosengeld besteht für volle 24 Monate. Danke und Gruß Marry

...zur Frage

Zurück nach Deutschland nach 10 Jahren in Österreich. Ist als Anfangshilfe Hartz IV möglich?

Hallo liebe Ratgeber! Ich bin Deutsche, lebe aber seit 10 Jahren in Österreich und verwalte dort einen Bauernhof. Versichert bin ich über die Bauernkrankenkasse. Meine Mutter lebt in Deutschland und ich will sie mit ihren 83 Jahren nicht mehr alleine lassen weil sie sich in den alltäglichen Dingen schon sehr schwer tut. Meine Schwester lebt zwar mit bei ihr im Haus, ist aber selbst schwer Lungenkrank und bräuchte eher selber Hilfe als das sie diese jemanden geben kann. Nun würde ich gerne zurück nach Deutschland gehen um meiner Familie zu helfen.

Die Wohnung meiner Mutter ist sehr klein, auch die meiner Schwester, so dass ich eine eigenen kleine Wohnung in deren Nähe bräuchte. Ich möchte mir auch eine Arbeit suchen, da ich aber schon 58 Jahre alt bin, wird man sich vermutlich nicht gerade um mich reißen. Die Frage lautet: Kann ich, um die anfänglichen Schwierigkeiten zu bewältigen mit einer Harz IV Unterstützung rechnen?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar MfG Ingrid

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?