Zuzahlung für das Pflegeheim steuerlich absetzbar?

1 Antwort

§ 33 EStG aussergewöhnliche Belastungen, weil man sich der Verpflichtung nicht entziehen kann. Allerdings nur, soweit es den Wert eventuell vorher geerbter/geschenkter Werte übersteigt Rz. 15 der Erläuterungen.

Haus verschenken oder vererben

Wir haben schon länger einen Bauernhof gesucht. Nun hat uns eine ältere Frau einen angeboten.Das Wonhaus ist ziemlich groß.Die Frau hat eine Wohnung, ein alleinstehender Mann hat 2 Zimmer zur Miete und eine Wohnung ist frei. In diese Wohnung könnten wir einziehen und hätten das Grundstück zur freien Verfügung. Sie möchte ihren Hof aber nicht verkaufen sondern an jemanden weitergeben der sich darum kümmert , sämmtliche anfallenden Arbeiten verrichtet.da etliches noch gemacht werden muß und sie alleine es nicht mehr schafft. Wir wollen es gerne notariell so regeln das das Haus uns gehöhrt, sie aber mietfrei wohnen bleiben kann.So wären wir abgesichert und die Frau auch.Nun stellt sich die Frage soll sie es uns vererben, oder verschenken?Was wäre denn preisgünstiger für uns wenn es um die Steuern geht. Noch dazu kommt, das sie 3 Kinder hat der sie auf keinen Fall den Hof vererben möchte.Wie kann man den Notarvertrag aufsetzen, das Ihre Kinder nichts bekommen.Schließlich hat der Hof dann in ein paar Jahren viel mehr Wert als heute und um die Frau kümmern wir uns ja auch.Kann man die anfallenden Erbschaftssteuern oder Schenkungssteuern mindern wenn wir unsere Arbeit gegenrechnen oder die Miete die die Frau bekommt von dem Mann mit den 2 Zimmern wenn sie diese für sich behalten kann?

...zur Frage

Eigenanteil bei Reha-Kur steuerlich absetzbar?

Hallo, ich habe einem Bekannten (schwerbehindert-80 %) bei der Steuererklärung geholfen und bei der Abgabe auf dem Finanzamt wurde der Eigenanteil über 280,00 Euro, den er bei der Reha-Kur (28 Tage à 10,00 Euro) gezahlt hat, gestrichen. Begründung: Dadurch hätte man zuhause ja auch das Essen und Trinken gespart. Ärgerlich ist jedoch, dass durch diese Streichung der 280,00 Euro der Mindestbetrag der außergewöhnlichen Belastungen (hier: 6 % vom Brutto) nicht erreicht wird, da die anderen aufgeführten Kosten alleine nicht ausreichen. Ich habe schon ziemlich viel im Internet recherchiert, aber nichts gefunden (Praxisgebühr, Zuzahlung Krankengymnastik ist absetzbar), aber zu dem Eigenanteil an Kurkosten war nichts zu finden. Eigentlich schade, auch in der Fachliteratur, die ich von einer Freundin ausgeliehen habe, war speziell nichts zu dem Eigenanteil bei den Kurkosten zu finden. Ich würde -sollte es hierzu einen Artikel geben, der die Handhabe regelt- gerne eine Kopie ans Finanzamt nachreichen. Weil es dauert sicher noch einige Tage bis der Sachbearbeiter den Fall auf den Tisch bekommt, und so kann man dann schon im Vorfeld eine neue Klärung des Sachverhalts herbeiführen.

Über eine Antwort -mit Quelltext- würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank schon mal. Gruß Moni

...zur Frage

Kriegt man Hartz 4, wenn man im Pflegeheim wohnt?

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir hier etwas weiter helfen. Meine Mutter(50) wohnt zur Zeit im Pflegeheim, bekommt 100€ monatlich, was definitiv zu wenig ist. Hat sie Ansprüche auf Hartz4 oder kann sie irgendwo mehr Bedarf an Leistung beantragen. Vor paar Jahren wonte sie noch mir ihrem jetzt Verstorbenen Expartner zusammen , da er aber die Miete nicht zahlte, wurden sie in eine Obdachlosen Unterkunft gebracht. Jetzt sitzt meine Mutter auf den ganzen Schulden und kriegt deswegen auch keine Wohnung, wegen dem Mietrückstand. Und wohnt in einem Senioren/ Pflegeheim. Vg

...zur Frage

Darf ich meine kranke Mutter trotz Hartz4 mit mir zusammenziehen?

Ich bin berufstätig und lebe mit meinem Sohn (18 Jahre alt, geht noch zur Schule, kein eigenes Einkommen) zusammen. Meine Mutter leidet seit Jahren an Leberzirrhose und ist nun auch noch unheilbar an Krebs erkrankt (Brustkrebs inoperabel, Metastasenbildung, Lebenserwartung ungewiss). Ich möchte sie so nicht alleine lassen und mich um sie kümmern. Deshalb möchte ich gerne eine größere Wohnung nehmen und sie zu mir holen. Das kann ich aber nicht wenn das Amt ihr dann die Bezüge kürzt und keine anteiligen Kosten für die Unterkunft übernimmt. Ich verdiene 1400€ netto und kann sie nicht auch noch finanziell unterstützen. Ist das irgendwie möglich?

...zur Frage

Zinsaufwand steuerlich absetzbar

Hallo,

ich nehme einen Kredit auf (mit z.B. 2,5%) und lege dieses Geld sofort wieder als Festgeld für z.B. 4 % an.

Die Zinseinnahmen von 4% werden ja durch die Abgeltungssteuer gemindert.

Was ist nun mit meinen Zinsaufwendungen? Mein Sachbearbeiter beim FInanzamt meint, dass diese Zinsaufwendungen nicht mehr als Werbungskosten gelten gemacht werden können, da dies bereits mit dem Sparer-Pauschbetrag erldigt sei.

Das kann doch nicht sein? Das wäre ja absolut ungerecht. Beim Gewinn beteiligt sich der Staat aber den Verlust soll ich schön alleine tragen?

Der Kredit wurde doch nur aufgenommen, da dieser zur Gewinnerziehlung dienen sollte (somit Zeckgebunden?) - es sollte doch keine Rolle spielen, ob ich mir eine Maschine dafür kaufe und damit Gewinn erzieheln möchte oder sonst was mit dem Kredit mache, um Gewinn zu erziehlen?

Ist dies wirklich so? Hat der Finanzbeamte wirklich Recht?

Vielen Dank Viele Grüße George

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?