Zuviel Geld von Arbeitgeber überwiesen bekommen, muss ich es zurück zahlen?

2 Antworten

Wenn in der Personalabteilung ankommt, dass du den Januar nicht gearbeitet hast, werden sie sicher ihr Geld zurück wollen. Du hast nicht gekündigt, bist aber auch unentschuldigt der Arbeit ferngeblieben. Das ist eigentlich ein Grund für eine fristlose Kündigung. Ich weiss ja nicht, auf was du wartest, aber was hindert dich daran, das ziemlich zügig aufzuklären?

Solange du einen gültigen Arbeitsvertrag hast bekommst du ach Lohn. Du hast als Arbeitnehmer Pflichten deine Arbeitskraft anzubieten - ein Krankschreibung gehört dazu.

Du solltest dich bei der Mitarbeitervertretung beraten lassen.

Was möchtest Du wissen?