Zustand wie bei Einzug?

2 Antworten

Wir haben in Deutschland Vertragsfreiheit. Wenn der Vermieter in den Verträgen hat "Rauhfaser weiß" und die Wohnung so übergeben wurde, dann kann er auch darauf bestehen, sie so zurück zu bekommen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Im Mietvertrag steht lediglich: bei Beendigung des Mietverhältnisses sind die überlassenen Räume mit allen dazugehörigen schlüsseln in ordnungsgemäßem Zustand zu übergeben .

Nirgendwo steht raufaser weiß das ist die bloße Aussage doch nichtig oder ? Sonst müsste doch irgendwo stehen das die Wohnung bei auszug im Zustand wie bei einzug sein muss ?!

0
@Nicky2408

Wenn im Mietvertrag steht:

bei Beendigung des Mietverhältnisses sind die überlassenen Räume mit allen dazugehörigen schlüsseln in ordnungsgemäßem Zustand zu übergeben .

dann ist das entscheidend.

Steht im Mietvertrag:

Die Wohnung ist zu übergeben im gleichen Zustand wie beim Einzug, dann wäre das entscheidend.
0

Sorry, Blödsinn!

Das kann und darf ein Vermieter nicht vorgeben.

Die Wohnung muss sich bei der Rückgabe in einem Zustand befinden, dass der Vermieter diese ohne Probleme weitervermieten kann.

Ob nun Rauhfaser oder irgendeine andere weiße Tapete, ist EGAL.

Nur knallige/verrückte Farben/Tapeten müssen in einen "Normalzustand" versetzt werden.

0

Leider müßt Ihr das so lassen oder Vemieter fragen ob Ihr neu Rauhfaser auftragen könnt.

Was möchtest Du wissen?