Zusatzversicherungsbeiträge übertragbar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, kannst Du die Zusatzversicherungsbeiträge nur innerhalb vom System der Zusatzversicherungen im öffentlichen Dienst übertragen: also von der Versorgungsanstalt des Bundes auf das der Kommune oder auch auf eine kirchliche Zusatzversicherung. Aber ich denke, es wird nicht gehen, die Beiträge auf eine normale betriebliche Rente zu übertragen. Aber vielleicht wechselst Du ja wieder mal in den öff. Dienst zurück? Ansonsten bei Rentenbeginn nachfragen, ob Auszahlung möglich wäre.

Mir ist auch nur bekannt, dass betriebliche Zusatzversicherungen im öffentlichen Dienst und in kirchlicher Trägerschaft zusammengerechnet werden und dass die Kasse dann zahlt, bei der man zuletzt versichert war.

Was möchtest Du wissen?