Zusatzbeiträge Krankenkasse in Steuererklärung eintragen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Lohnsteuerbescheinigung des AG kann nur die von ihm abgeführten Beiträge enthalten. Wenn Du selber noch welche gezahlt hast, dann musst Du von Deinem Versicherer eine Beitragszahlungsbestätigung 2017 anfordern. Du kannst ihn auch beauftragen, die Zahlungsbestätigung mit Deiner Steuer-Id-Nummer dem Bundesamt für Steuern zu melden.

Wenn es sich um Zusatzzahlungen für über die Basisabsicherung hinausgehende Leistungen geht, dann wurden diese z. B. in der Anlage Vorsorgeaufwand 2016 in Zeile 28 eingetragen. Das Formular für 2017 dürfte eine ähnlich formulierte Zeile enthalten.

Die neuen Formulare für 2017 findest Du hier:

https://www.formulare-bfinv.de/

1
@LittleArrow

Super. Danke. Mal wieder sehr hilfreiche und ausführliche Informationen. Der AG hat alles abgeführt incl. der Zusatzbeiträge des Versicherten.

Um eine zusätzliche Absicherung ging es jetzt nicht, aber der Hinweis ist für die Zukunft trotzdem sehr hilfreich.

0

Hallo, wenn die KV-Beiträge komplett vom Arbeitgeber abgeführt wurden, sollte die Bescheinigung alle Beträge, auch die von Dir einbehaltenen, enthalten.

Ja, der AG hat alles abgeführt. Auch die Zusatzbeiträge.

0

Was möchtest Du wissen?