Zusammenziehen und Hartz IV

1 Antwort

Hallo, weshalb sollten " Kommentare " kommen ? Aber eine Frage erst einmal. Weshalb schaut ihr euch nicht im Vorfeld einmal hier im Forum um, ob ähnliche Fragen schon gestellt worden sind ? Es macht eben wenig Spaß, immer die gleichen Fragen zu beantworten. Auch diese hier wurde schon gestellt. Einfach " Zusammenziehen und Hartz IV " bei " Suchen" eingeben und schon hat man eine Antwort. Versuch's mal und wenn dann doch noch Fragen sind, nochmals melden, OK ? mfg. K.

Kleine Hilfe : Antwort von QUERKOPF 04.10.2011 - 9:33 Nach dem Zusammenziehen werdet ihr von der ARGE als Bedarfsgemeinschaft angesehen werden - mit allen Konsequenzen! Das bedeutet dann auch, dass eure Einkommen zusammengerechnet werden und eurem Gesamtbedarf gegenübergestellt wird. Wenn du kein eigenes Einkommen hast, werdet ihr dann wohl Geld von der ARGE beziehen (jedenfalls nach deinen Angaben) Zur genauen Ermittlung eures Anspruchs könnt ihr einen Hartz4-Rechner benutzen ... guckst du hier: http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv-4-alg-ii-2/alg2-rechner.html ... Grüße vom Querkopf

0
@Gaenseliesel

Die genauen Zahlen kenne ich allein nicht. Noch wohne ich weiter weg. Und ich bin zusätzlich nicht berechtigt selbst Hartz IV zu erhalten, wegen des Praktikums.

0

Was möchtest Du wissen?