Zusammenveranlagung wenn beide Partner selbständig?

1 Antwort

Ja natürlich und es gelten die gleichen Grundsätze.

Je größer die Einkommensunterschiede, desto größer der Vorteil.

Aufpassen muss man, wenn einer Verluste hat und der andere auch ein schlechtes Jahr hatte. Da kann Einzelveranlagung im Einzelfall günstiger sein.

Allerdings bei 2 selbständigen müsste doch zumindest einer von beiden einen Steuerberater haben.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?