Zusammenveranlagung bei Einkommensteuer oder nicht?Verheiratet, er Arbeitnehmer, sie selbstständig

1 Antwort

Bei der Größenordnung ist der Splittingvorteil erst im Bereich der Hunderter zu finden (ich schätze mal so 200,- bis 300,-, aber wozu darauf verzicheten?

Sobald Eheleute unterschiedlich viel verdienen ist die Zusammenveranlagung günstiger.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?