Zusammenrechnung Witwenrente + EU Rente

1 Antwort

Der pfändungsfreie Selbstbehalt liegt momentan bei 1049 €

Also liegst Du, wenn Du alleistehend bist, mit 171 € darüber und genau diese Summe wird Dir gepfändet, um Deine Schulden zu zahlen.

21

wird nicht nur die Hälfte des über dem pfändungsfreie Existensminimum liegenden Betrages gepfändet? ALso ((553+667) - 1049) : 2 = 85,5 gepfändet?

0

Ermittlung von Verfahrenskosten bei Privatinsolvenz

Hey Leute,

ich befinde mich seit 2007 in der Privatinsolvenz und weiß dass Kosten für den Treuhänder und für das Gericht anfallen werden.

Die Kosten für den Treuhänder habe ich geklärt, da muss ich jährlich immer die Mindestvergütung bezahlen.

Aber die Verfahrenskosten sind mir immer noch ein Rätsel...

Im Netz liest man oft Beträge zwischen 2000-2500€. Aber ich weiß nicht, ob das bei jedem so ist. Ich habe gelesen die Höhe ermittelt sich anhand der Insolvenzmasse. Ich habe aber keine Insolvenzmasse, weil ich Geringverdiener bin und mir bisher nichts gepfändet werden konnte. Außerdem ist es so, dass ich meinen Gläubigern ca. 4000€ schulde und deswegen ins Insolvenz bin ...das würde ja bedeuten dass ich nach dem Verfahren zwar die 4000€ an die Gläubiger los bin aber dafür dann ca. 2000€ neue Schulden habe und zwar ans Gericht....

HILFE

Kann mich jemand aufklären ???

...zur Frage

Hartz IV, Witwenrente, Abzug Privatinsolvenz?

Hallo, ich erhalte Erwerbsunfähigkeits- und Witwenrente und befinde mich in einem privaten Insolvenzverfahren. Mein Partner erhält Hartz IV, mein Sohn, mein Partner und ich zählen als Bedarfsgemeinschaft und meine Renten sowie das Kindergeld und die Waisenrente meines Sohnes werden als Einkommen angerechnet. Durch die Insolvenz wird von meiner Witwenrente der Betrag von € 130,28 von der Rentenanstalt gleich an die Insolvenzverwalterin gezahlt und auf meinem Konto landen noch € 230,00. Wieso rechnet das Jobcenter trotzdem meine komplette Witwenrente als Einkommen an, obwohl ich nur noch einen Teilbetrag erhalte? Wieso wird von der Insolvenzverwalterin nicht anerkannt, daß meine Einkommen solcherart gewertet werden und es daher einem finanziellen Ruin gleichkommt, € 130,00 weniger im Monat zu bekommen? Einerseits stehen wir alle vor dem Gesetz als Gemeinschaft da,die füreinander aufkommt und werden auch so durch das Jobcenter gestellt, doch andererseits werde ich mit meinen Renten vor dem Insolvenzgericht so dargestellt, als habe ich dieses Geld alleine zur freien Verfügung. Ich weiß mir nicht mehr zu helfen und mein Antrag bei Gericht auf Änderung des unpfändbaren Betrages nach Paragraph 850 a - f ZBO wurde auf die negative Stellungnahme der Insolvenzverwalterin verwiesen. ( ist eine andere Geschichte ) Was können wir noch tun?

...zur Frage

Eu Rente und Grundsicherungserhalt in einer Beziehung?

Hallo !! Ich bin alleinerziehende Mutter einer 14 jährigen Tochter und bin vor kurzem umgezogen.Da ich seit 2014 unbefristet EU Rente beziehe und mein Lebensgefährte nun nzum 1.3.17 auch mit einziehen möchte in meine neue Wohnung,haben wir dahingehend eine Frage,und hoffen das uns hier wer helfen kann. Da ich EU Rente beziehe und mein Lebensgefährte Grundsicherung vom Sozialamt bezieht,haben wir uns gestern auf dem hießigen So.Amt ausrechnen lassen,was uns dann ab dem 1.3.17 an Leistungen zusteht,leider handelt es sich bei mir auch noch um eine Halbwaisenrente und einer Witwenrente meines verstorbenen Ehemannes anbei sodass nur ein Differenzbetrag von 0,50 Cent besteht,und wir dann Wohngeld beantragen sollten ,wenn mein Partner zu mir zieht von NRW nach Hessen. Heisst das im Umkehrschluss nun,das mein Partner dann auch keine Grundsicherung mehr erhält,und Ich für Ihn mit aufkommen muss,und was ist dann mit seiner Krankenversicherung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?