Zusammen Veranlagen / AO §§268 ??!!

1 Antwort

Wie verläuft nun die Steuererklärung?

Wie vorher auch: Man gibt eine gemeinsame Steuererklärung ab, in der das gemeinsame zu versteuernde Einkommen deklariert wird.

Muss ich meine Erstattung zurück zahlen?

Ja, aller Wahrscheinlichkeit nach, jedenfalls größtenteils. Denn davon will ja dein Ex profitieren, darum ging es ihm ja schließlich, weil er bei getrennter Veranlagung garantiert hätte draufzahlen müssen.

Der Vorschlag deines Anwalts, der an §§ 268 ff. AO gedacht hat, ist übrigens sehr vernünftig. Ist der Steuerrechtler?

Man gibt eine gemeinsame Steuererklärung ab,

Nicht nötig. Jeder hat ja bereits eine Steuererklärung abgegeben. Jetzt wird nur anders veranlagt, weiter nichts.

Ja, aller Wahrscheinlichkeit nach, jedenfalls größtenteils.

Sehe ich auch so. Das meiste gehörte ihr ja von Anfang an nicht.

Der Vorschlag deines Anwalts... ist übrigens sehr vernünftig.

Nur wenn eine Schuld besteht ("Sind Personen Gesamtschuldner..."). Besteht keine, so greift die Vorschrift nicht Raum.

0

Was möchtest Du wissen?