Zusammen gekauftes Auto kaputt gemacht?

2 Antworten

Ich denke auch, dass dein Kumpel da eher schlechte Karten haben wird.

Es zeigt aber auch, dass eine private Haftpflichtversicherung unbedingt notwendig ist, da diese auch unberechtigte Forderungen zurückweisen kann, also sozusagen wie eine Rechtschutzversicherung funktioniert.

So eine Versicherung kostet nicht allzuviel. Da spart man am falschen Ende.

Um Dich mit Regressforderungen zu konfrontieren, muß er Dir schon nachweisen, dass Du grob fahrlässig gehandelt hast und deshalb der Unfall geschehen ist. Ob dies der Fall war, kannst Du selbst entscheiden. Daher würde ich erst einmal abwarten, ob er überhaupt irgendwelche Forderungen an Dich stellt.

Was möchtest Du wissen?