Zusätzliche Sozialabgaben bei freiberuflicher Tätigkeit neben Gleitzonenjob?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

für die Tätigkeit beim Nachhilfeinstitut fallen keine Beiträge an.

Ausnahmen:

- die Nachhilfetätigkeit ist hauptberuflich -> Entscheidung trifft die Krankenkasse

- es wird eine Rente, Betriebsrente oder rentenähnliche Einnahme bezogen (z.B. als Halbwaise)

- es kann Beitragspflicht in der Rentenversicherung bestehen (z.B. für arbeitnehmerähnliche Selbständige).

Gruß

RHW

unterhalb des studentischen Freibetrags von max 850€/Monat.

Wo hast Du denn "studentischen Freibetrag" her? Kenne ich nicht, trotz 44 Jahren Arbeit im Steuerrecht. Ebenso die Summe von 850,-.

Als Student werden Dir auch in der Gleitzone keine Krankenversicherungsbeiträge udn keine Arbeitslosenversicherung abgeschlossen, wenn Du Dich bei Arbeitgeber richtig angemeldet hast.

Auf die selbständige Nebenbeschäftigung werden keine Beiträge fällig.

Hallo,

die Einnahmen gehören mit in die Einkommensteuererklärung, es werden aber bei diesen Beträgen keine Steuern anfallen. Egal, ob Student oder nicht.

Auch egal, ob Du in der Bar normal sozialversicherungspflichtig beschäftigt bist oder als Werkstudent, Krankenversicherungsbeiträge fallen bei den Nachhilfestunden nicht an.

Viel Glück

Barmer

Was möchtest Du wissen?