Zurück nach Deutschland, was muss ich tuhen?

3 Antworten

Als erstes solltest Du Dir darüber klar werden, was Du denn in D machen willst. Hast Du eine Ausbildung - dann such Dir einen Arbeitsplatz - oder einen Ausbildungsplatz? Wirst Du Unterhalt von Deinen Eltern bekommen oder wovon wirst Du leben? Wohin in D willst Du gehen? Hast Du noch Verwandte oder Freunde in D, bei denen Du übergangsweise wohnen kannst oder die Dir bei einer Wohnungssuche helfen?

Als Deutscher mit 18 Jahren kannst Du jederzeit nach Deutschland kommen. Und in Deutschland leben.

Du solltest aber überlegen, wo Du wohnst und was Du machst. Sinnvoll wäre es, eine Berufsausbildung zu machen. Was würde Dir Spass machen? Wenn Du eine weitere Schulausbildung machst, musst Du auch schauen, wovon die lebest. (Unterhalt der Eltern, BaföG, Ausbildungsvergütung, oder Hatz4, ..) Wenn Du in Deutschland lebst, musst Du Dich beim Einwohnermeldeamt anmelden. Das solltest Du organisieren.

Kehre einfach nach deutschland zurück, falls der türkische Staat nichts gegen Deine Ausreise hat und Du nicht auf deren Fahndungslisten stehst. Falls Du aber auf türkischen Fahndungslisten stehst, nehme als deutscher Staatsbürger sofort zu der deutschen Botschaft in der Türkei auf, damit sie Rechtshilfe leisten können.

Was möchtest Du wissen?