Zur Hausratsversicherung auch eine Glasversicherung abschließen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt, denke ich, davon ab, welche Glasschäden die Versicherung letztendlich übernimmt. Sind es "nur" Haushaltsgegenstände, oder sind es auch Spiegel, Fenster, Türscheiben, etc. Und dann hängt es ja auch davon ab, was das dann zusätzlich kosten soll. Vielleicht ist so ein Glasschaden, der ja nun nicht so wirklich oft vorkommt, günstiger, wenn Du ihn dann selber zahlst.

In der normalen Hausratversicherung sind typischerweise Scheiben und Spiegel nur bis zu einer bestimmten Fläche pro Stück versichert.

Falls Du sehr grosse Scheiben oder Glastüren hast oder vielleicht eine Solaranlage oder einen Wintergarten mit grossen Glasflächen, dann kann eine zusätzliche Glasversicherung sinnvoll sein.

Du musst dir überlegen: habe ich viel Glas in der Wohnung wie z.B. Vitrinen, Glasvasen, Glasfiguren, was auch immer. Wenn ja, lohnt es sich, sonst nicht.

Was möchtest Du wissen?