Zuordnung von Ausgaben/Einnahmen bei der Nebenkostenabrechnung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Versicherungsummenerhöhung in 2013 ging sicherlich mit einer (höheren) Prämienrechnung einher, die in den Betriebskosten 2013 steckt (Annahme: Kalenderjahr = Abrechnungsperiode). Daher würde ich die Prämiengutschrift aus der Berechnung mit der niedrigeren Versicherungssumme bereits in 2013 verrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die allemal in die Abrechnung für 2013 übernehmen.

Bei einer ETW bekommst Du die Abrechnung vom Verwalter ja auch erst im Folgejahr, Erstattungen/Nachzahlungen fließen auch dann erst. Da kannst Du garnicht die Abrechnung ins folgende Jahr übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde 2013 wählen, weil der Betrag in diesen Zeitraum fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Jahressaldo verwenden; einmal 2013 und in 2015 dann den von 2014!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?