Zum runden Geburtstag Besuch des Bankberaters-üblich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei meiner Onlinebank hat mich noch keiner besucht. Und bei meiner anderen Filialbank bin ich froh, wenn sie mich noch persönlich kennen - so selten wie ich dort bin.

Ich kenne nun doch einige Personen, bei denen logischerweise auch runde Geburtstage vorkommen. Aber von der Bank kam noch keiner persönlich vorbei - ausser man kennt sich intensiv und hat viele Geschäfte zusammen durchgestanden.

das kenn ich so auch, am Land ist das so üblich, es wird ein Buch überreicht über die Region z.B. oder über Kunst, ein bißchen geplaudert, der Bankberater freut sich über Kaffee u. Kuchen und Du sprichst danach hoffentlich im Freundes/Bekanntenkreis davon u. machst somit positive Werbung. Das ist der Grund des Besuchs. Verkaufsveranstaltung wird es wohl keine, es sei denn,es ergibt sich im Gespräch zufällig ein Bedarf....

Genau so kenne ich das auch!

Keine Sorge da wird einem nichts angedreht.

1

vielleicht sogar mit Präsent?

Wieviel hat Vattern denn so auf dem Konto oder im Depot? Schätze mal, unter 1 Mio Guthaben gibt es nicht mehr als einen Blumenstrauß und einen Kuli.

Ob solche Besuche üblich sind? Bei der Volksbank Oberknollendorf vielleicht, bei größeren Instituten sicher nicht.

Schon sehr merkwürdig: der Bürgermeister, ja das ist üblich, der Herr Pfarrer, ja das ist auch üblich, aber der Bankberater ??? Das ist nicht üblich, es sei denn, dein Vater hat jahrzehntelange Geschäftsbeziehungen zu dieser Bank..

Da will jemand wohl auf nett und freundlich machen um ein Folgegeschäft mitzunehmen, beispielsweise einen Bausparvertrag für den alten Herren, der dann in 10 Jahren zuteilungsreif wäre - so etwas gab es tatsächlich !!! (Sparkasse Köln - Bonn hat das mal gebracht)

Mein Tipp: dem Bankberater absagen...

;-)) , vielleicht auch noch schnell eine Lebensversicherung abschließen ? Stimmt, hat es alles schon gegeben ! K.

0

Warum denn nicht. Du kannst nur davon profitieren. Musst ja nichts abschließen.

Wurde von meiner Volksbank, da ich Mitglied dort bin, auch besucht. Noch nicht zum 90-ten, finde es aber eine gute Geste und einen tollen Service, in der heutigen Zeit

0

Was möchtest Du wissen?