Zu versteuerndes Einkommen des vergangenen Jahres

1 Antwort

Gesamtbetrag der Einkünfte 18.000,- ist entscheidend. Davon werden weitere Ausgaben udn Freibeträge abgezogen, dann kommt es zum zu versteuernden Einkommen udn darauf wird die Steuer berechnet.

Der Bereich: "Berechnung des Solidaritätszuschlag" steht folgendes: "...zu versteuerndes Einkommen unter Berücksichtigung von Freibeträge für 3 Kinder i.H.v. 21.024 EUR..." = -4000,- EUR betrifft wie der Name schon sagt, nur den Bereich "Solidaritätszuschlag."

Soweit ein echter Verlustvortrag, oder Verlustrücktrag zu berücksichtigen wäre, würde das Finanzamt von sich aus machen.

Was möchtest Du wissen?