Zu Lebzeiten überschriebenes Haus, wo bleibt mein Pflichtteil ?

1 Antwort

Wie lange ist es denn her, daß das Haus Gegenstand einer Schenkung war?

Wenn Deine Mutter verstirbt und keinen Wittwer hinterläßt, sondern nur zwei Söhne, dann sind diese die Alleinerben. Wenn Dein Bruder verzichtet (das Erbe ausschlägt und dem Nachlassgericht dies mitteilt), dann bist Du Alleinerbe.

Es geht also nicht um einen Pflichtteil, sondern um die Frage, inwieweit ein Ergänzungsnspruch besteht in Bezug auf die erfolgte Schenkung. Das hängt von der Zeitdauer zwischen Schenkung und Tod ab. Sind 10 Jahre vergangen, hast Du keine Chance mehr.

Was möchtest Du wissen?