zu bezahlender urlaub wurde nicht bezahlt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja . Kannst du .

Mir wurde der Urlaub aber nicht bezahlt. ich hatte zwar Urlaub, aber unbezahlt!

Das geht schon einmal überhaupt nicht !!

Schon im § 1 des Bundesurlaubsgesetzes steht :

"Jeder Arbeitnehmer hat in jedem Kalenderjahr Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub."

Ansonsten siehe @Juergen010 . Also 3 Jahre !!

Du wirst aber sicherlich dein Geld einklagen müssen , denn dein AG hat dir deinen rechtmäßig zu stehenden Arbeitslohn nicht ohne Absicht vergessen.

Gruß Z... .

Schau mal hier: http://www.lohn-info.de/urlaubsgeld.html

Es kommt also explizit darauf an, was in deinem Arbeitsvertrag steht.

Steht da nix oder tauchen die Begriffe "freiwillig" oder "unter Vorbehalt" auf, kannst Du etwaige Forderungen nach Urlaubsgeld per se in den Wind husten.

Ist hingegen das Urlaubsgeld (nicht zu verwechseln mit Urlaubsentgeld) tariflich geregelt, hättest Du gute Chancen deinen Anspruch durchzusetzten.

Ganz anders sieht es aus, wenn es um Lohnfortzahlung während des Urlaubs geht.

Jeder Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigte mit Urlaubsanspruch hat auch einen gesetzlichen Anspruch auf Lohnfortzahlung während der Urlaubszeit.

In der Regel erhält der Arbeitnehmer während der Urlaubszeit einfach sein normales Gehalt weiter, so als wenn er tatsächlich arbeiten würde. Der individuelle Anspruch auf Urlaubsentgelt leitet sich von der im Arbeitsvertrag festgelegten Stundenzahl beziehungsweise der Anzahl der Arbeitstage pro Woche ab.

Teilzeitbeschäftigte erhalten demnach auch im Urlaub nur ein "Teilurlaubsentgelt".

Alle dbzgl. Ansprüche verjähren innerhalb von 3 Jahren.

Bekomme ich staatliche unterstützung als geringverdiener?

Hallo zusammen, ich arbeite seid 23.07.2007 von einer Zeitarbeitsfirma aus bei einem Solarwerk. Durch die Weltwirtschaftskrise wurden alle Leiharbeiter von diesem Werk abgezogen. Da ich noch soviele plusstunden und Urlaubstage habe, habe ich bis ende des Jahres Urlaub, werde aber trotzdem bezahlt ausser 10 Tage unbezahlt. Ich habe normalerweise ca.1100 Euro verdient. Ich bekomme 6,96/stunde aber jetzt bekomme ich ja die Nachtschichtzuschläge und Wochenendzuschläge nicht . Das heisst, das im schnitt ende des Monats nicht viel übrig bleibt. Hab auch schon schulden bei der bank und weiss nicht mehr wie ich alles zahlen soll. Wohne mit meiner Freundin zusammen. Sie bekommt vom Arbeitsamt 135Euro im Monat. Die Miete kostet ca.400Euro. Und wir bekommen ende des Jahres ein Baby. Bekomme ich irgendetwas vom Staat damit wir leben können ?? Schonmal vielen Dank im vorraus.

...zur Frage

Arbeitvertrag (befristet) was kann ich tun ?

Mein Chef hat nach meiner Ausbildung einen Vertrag mit mir abgeschlossen für 1 Monat befristet. In dem einen Monat war ich 3 Tage krank, diese Tage hat er mir von meinem Gehalt abgezogen. Außerdem hatte ich noch 3,5 Tage Urlaub von meinem 3 Ausbildungsjahr welche er mir einfach für Ende August (Vertragsende) eingeteilt hat. Die Urlaubstage hat er auch nicht bezahlt. Ich habe das Gefühl er hat mich wieder mal verarscht -.- Was kann ich tun ? Er meint er zahlt mir garnichts da es sich um einen Vertrag bezüglich stundenweise gehandelt hat, aber das hat ja mit dem Urlaub nichts zu tun oder ?

...zur Frage

Bezahlter Urlaub bei Arbeitsverhältnis während des Bezuges von Altersrente

Steht mir bei Bezug von Altersrente bezahlter Urlaub zu?? Ich arbeite mindestens 2 volle Tage die Woche. Ehemaliger Anspruch beim Arbeitgeber 36 Tage im Jahr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?