Zeitpunkt für Dollar und Schweizer Franken-Kauf - schon zu spät?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

von welchem Zeitraum reden wir?

Der Euro kann noch fallen. Er wird mit Sicherheit wieder mal steigen. In 3 Wochen, 3 Monaten, oder 3 Jahren.

Willst Du das Währungsgeschäft machen um eine andere Sache abzusichern, oder einfach um an den Kursbewegungen zu verdienen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EmilErpel 15.01.2015, 16:00

Sorry, hatte mich undeutlich ausgedrückt. Ich brauche die Währungen tatsächlich als Sorten, für zwei geplante Urlaube in diesem Jahr, demnächst USA und Ende Mai Schweiz ... normalerweise zahle ich vor Ort immer mit Kreditkarte, nur wenn der Euro immer schwächer wird, hatte ich überlegt, lieber jetzt tauschen ...

1
wfwbinder 15.01.2015, 21:25
@EmilErpel

Für die USA ist Bargeld unpraktisch, weil die doch sehr auf Karten fixiert sind.

Bei Schweiz ist Bargeld kein Problem.

Gut, zum Zeitraum. Ich werde dieses Jahr auch noch reisen und binda ziemlich entspannt, also tausche nciht.

Vorsichtige Gemüter könnten ca. die Hälfte des benötigten tauschen. Ich sehe (trotz Öl und herbeigeredeter Eurokriese) den Euro nicht mehr sehr fallen.

0

Ich brauche die Währungen tatsächlich als Sorten, für zwei geplante Urlaube in diesem Jahr,

Zumindest für die USA-Reise hätte sich der Kauf von USD-Traveller Cheques (Reiseschecks) zum Planungszeitpunkt gelohnt, um das Budget teilweise vom Wechselkursrisiko zu befreien.

Da nun hüben wie drüben eine schwache Geldpolitik betrieben wird, ist die weitere Entwicklung schlecht abzuschätzen.

Die Schweizer haben uns und den Märkten gerade gezeigt, das eine feste administrative Währungsrelation immer ein politisches Änderungsrisiko enthält. Manche wollen so etwas nicht wahrhaben. Adé Ihr günstigen Schweizer Frankenkredite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?