Zahlungsforderung trotz Quittungsnachweiß?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der vom Lieferanten selbst ausgestellte Beleg sollte hinreichend Beweiskraft haben, den Vorgan nachzuweisen. Wenn das nicht möglich ist, fragt man sich, wie der Onlineshop denn dann den Vorgang überhaupt anmahnen kann. Der Beleg, der die Zahlung bestätigt, hat doch genau die Funktion, die Zahlung zweifelsfrei zu bestätigen, denn wenn das nicht so wäre, warum wird er dann ausgestellt?

Wenn Du ganz lieb und nett sein möchtest, dann kannst Du dem Onlineshop Deine Kontoverbindung bzw. Kreditkartendaten nochmals mitteilen, damit sie aus den Buchungen Deine herausfinden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Quittung sollte ausreichend sein, wenn daraus der Bezug zu der Lieferung hergestellt werden kann.

Wenn der Lieferant mit seiner Buchführung auf Kriegsfuß steht und die Zahlung nicht zuordnen kann, ist das sein Problem.

Du kannst natürlich den Spieß umdrehen und mit dem Kontoauszug das mahnende Unternehmen wegen der ungrechtfertigeten Forderung verklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Privatier59
22.10.2013, 05:06

wegen der ungrechtfertigeten Forderung verklagen

Das wäre dann die "negative Feststellungsklage". Da aber müßte der Fragesteller den Nachweis der Zahlung führen und im Zweifel auch die Zahlung unmittelbar belegen können. Ohne Kontoauszug stünden seine Chancen schlecht.

0

Nachweiß

Wenn man den Nachweis nicht erbringen kann, kann man sich schwarzz ärgern. Allerdings hat ein Quittungsbeleg ja noch wesentlich höhere Beweiskraft als der Zahlungsbeleg alleine, denn er beweist, dass die Zahlung auch beim Empfänger eingegangen ist.

Das Hauptproblem in dieser Deiner Sache dürfte nach meiner Einschätzung sein, ob das, was Du als Quittung bezeichnest auch wirklich eine solche ist. Steht da etwa "Ihre Zahlung in Höhe von xxx,xx Euro ist am xx.xx.xxxx bei uns eingegangen"? Oder stehen da nur Belanglosigkeiten wie "Vielen Dank für Ihren Auftrag"? Im letztgenannten Fall solltest Du Dich wirklich auf die Suche nach dem Kontoauszug machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?