Zahlungseingang auf falschem Konto? ?

1 Antwort

Meine Handhabung, aber mit Bankkonto:

Ich überweise von Bankkonto A (Firma A) zu Bankkonto B (Firma B) mit Vermerk Irrläufer und den sonstigen Angaben. Passiert bei uns auch 3-5 mal im Jahr.

Bisher wurde dieses auch noch nicht moniert.

Grundsätzlich ist es ja egal wer eine Rechung bezahlt, ich könnte also auch eine Rechnung für meine Mutter oder meine Tochter bezahlen. Dem Empfänger kann es egal sein.

Dem irrtümliche Geldempfänger (Paypalkontoinhaber) steht das Geld nicht zu, also evtl. zurück überweisen oder weiterleiten. Bei vollkommen Fremden kann man natürlich nicht weiterleiten.

Was möchtest Du wissen?