Zahlt meine Versicherung aus Deutschland wenn mein Fahrrad im Ausland geklaut wird?

1 Antwort

Das kommt auf die Versicherung an. Im letzten Jahr hat man mir mein Fahrrad vom Campingplatz gestohlen. Ich bekam es ersetzt, weil das Fahrrad nicht ständig dort ist, sondern nur vorübergehend, ich es also praktisch vom ständigen Haushalt mitgeführt habe. Am besten erkundigst du dich bei deiner Hausratversicherung!

Wer zahlt für Entrümpelung, wenn der/die Verursacher bekannt sind?

Ähnlich zu: http://www.finanzfrage.net/frage/wer-zahlt-fuer-entruempelung

Der Unterschied ist in unserem Fall, dass der/die Verursacher bekannt sind: Mieter von Garagenplätzen wurden angeschrieben, dass sie bis zu einem Datum entsprechende Gegenstände auf Ihren Plätzen entfernen zu haben, da sonst man sonst die Kosten für eine Entsorgung zu tragen hat.

Für mich klingt das aber nicht so, dass die Kosten auf alle aufgeteilt wird. Bin einer der Idioten, die 2x im Jahr die Autoreifen aus dem Keller holen und ihr Fahrrad entsprechend wo anders unterbringen, andere aber missbrauchen ihren Garagenplatz als Zusatzkeller und andere dürfen dafür bezahlen? Das kann es ja doch auch nicht sein, vor allem da die Verursacher bekannt sind.

Nach der Entrümpelung (ob diese tatsächlich stattgefunden hat, wage ich aber zu bezweifeln) ist es so, dass einige, wenige sich daran gehalten und ihre Gegenstände entfernt haben, andere jedoch haben es ignoriert bzw. lag schon am Selben Tag nach der Entrümpelung und auch Wochen nach der Frist immer noch zahlreiche Gegenstände auf diversen Parkplätzen. Sogar in den Nutzungsbestimmungen steht eindeutig, dass man auf den Parkplatz einen PKW abstellen darf, aber nicht mehr bzw. "artfremde" Gegenstände dort nicht sein dürfen ....

Sprich, die Verursacher sind bekannt, sogar in den Nutzungsbestimmungen steht es, aber bezahlen sollen die anderen, auch?

...zur Frage

Welche Versicherung übernimmt den entstehenden SChaden durch vorrübergehenden Diebstahl?

Hallo IHr lieben,

Folgendes ist passiert: Vergangenen Samstag war ch auf einer Privat-Party und hatte meinen Rucksack dabei. Im rucksack befanden sich ganz normal Schlüssel, Handy und Geldbeutel. Bei Verlassen der Party fiel auf, dass der Rucksack nicht mehr aufzufinden ist. Das Problem ist, dass sich am Schlüsselbund auch der Schlüssel zu Meiner Arbeitsstelle befand und die musten aus versicherungsgründen natürlich sofort die ganze schließanlage wechseln. Besagter Ruzcksack war aber gar nicht geklaut, sondern ein MItfeiernder hat ihn im Suff versehentlich mitgenmmen, dass ganze aber erst 36-48h später gemerkt. Da waren die Schlösser auf der Arbeit natürlich schon gewechselt. Jetzt ist die Frage: Wer haftet für den entstandenen SChaden auf meiner ARbeitsstelle? Deren Versicherung tut es nicht, weil es als fahrlässig gilt, die Arbeitsschlüssel im Privatbereich dabeizuhaben. Meine Versicherung zahlt auch nicht, weil Dienstschlüssel nicht im Paket mit inbegriffen sind? MUss jetzt die Versicherung desjenigen zahlen, der den Rucksack mitgenommen hat? WIe ist denn in so einem Fall die Rechtslage? Über ANtworten konstruktiver Art würde ich mich unglaublich freuen!!!

Liebe Grüßen,

Josi

...zur Frage

Wer haftet für ein gestohlenes Fahrrad?

Ich hatte am Wochenende Besuch, der mit dem Fahrrad vorbeigekommen war. Er stellte sein Fahrrad auf den Hof, der für alle Leute zugänglich ist. Abgeschlossen hat er es nicht. Als er nach ca. 2 Stunden wieder fahren wollte, war das Rad natürlich weg. Nachfragen bei seiner Versicherung ergaben, dass Fahrräder dort nicht versichert sind. Er ist nun der Ansicht, dass ich als Freund ihm das Rad ersetzen müsste. Er hätte es schließlich auf unseren Hof abgestellt, und könnte ja nicht ahnen, dass dort jeder hinkönne. Dass das Rad nicht abgeschlossen war, spielt für Ihn keine Rolle, da er ja nur kurz geblieben und davon ausgegangen wäre, dass er sein Eigentum bei uns nicht extra sichern müsste. Ich bin eigentlich nicht bereit, ein neues Rad zu bezahlen, will aber auch wegen dieser Sache jetzt nicht unsere gute Beziehung aufs Spiel setzen. Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?