Zahlt Kfz-Haftpflicht oder Privat-Haftpflicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sobald der Schaden durch ein Fahrzeug verursacht wird, fällt der Fall in der Zusatändigkeitsbereich der Kfz-Haftpflicht. Ich weiß zwar nicht, wie teuer eine neue Kabelrolle ist, aber es wird sich wohl kaum lohnen, sich dafür hochstufen zu lassen. Deshalb würd ich auch sagen: da musst du in den sauren Apfel beissen und selber den enstandenen Schaden erstatten.

Schlechte Situation. Da ein Auto im Spiel ist, ist auch die Kfz Haftpflicht zuständig.

Da der Schaden recht klein ist, lohnt es sich ncith den Schaden erstatten zu lassen, weil die höher Stufung teurer kommt.

Es wäre besser Du hättest den Schaden mit dem Fahrrad verursacht, aber Pech.

Hilft leider nur selbst zahlen.

KFZ-Haftpflicht als Werbekosten?

Kann man, wenn man schon die Pendlerpauschale beansprucht, auch noch die KFZ-Haftpflichtversicherung als Werbungskosten (anstatt Sonderausgaben) geltend machen?

...zur Frage

Nachbar hat Schaden durch mein Auto. Zahlt die Haftpflichtversicherung?

Ich habe mt meinem Auto den Zaun meines Nachbarn gestreift. Der Zaun ist nun leicht beschädigt. Zahlt in diesem Fall meine Privathaftpflicht oder die Autohaftpflicht? Zahlt bei Schäden mit dem Auto, egal welcher Natur, immer die Haftpflicht der Autoversicherung?

...zur Frage

Dilemma beim Ausparken...welche Versicherung greift jetzt?

hallo zusammen, mein sohn hat sein auto einem bekannten ausgeborgt.dieser ist so unglücklich vom parkplatz gefahren ,dass er dadurch die ganze rechte seite des autos beschädigt hat.er war zu dicht am begrenzungsfeiler der parklücke.hört sich blöd an,war aber so. die werkstatt hat den kostenvoranschlag auf 2000€ gesetzt. der bekannte möchte jetzt natürlich durch seine versicherung den schaden begleichen.nun kommt die frage...zahlt da die private haftpflicht oder die kfz-haftpflicht?mein sohn hat das auto teilkasko versichert. ich danke im vorraus für hilfreiche antworten.mfg.rosen

...zur Frage

Versicherungen steuerlich geltend machen?

Kann man Versicherungsbeiträge für private Haftpflicht-, Gebäudeversicherung (selbst bewohntes Haus) und für eigenes privat genutztes Auto (Haftpflicht, Teilkasko, Vollzeitkasko) steuerlich geltend machen bzw. abschreiben, ganz oder teilweise bzw. bis zu einem bestimmten Höchstbetrag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?