Zahlt eine Reiserücktrittsversicherung auch im Nachhinein?

1 Antwort

Die Frage verstehe ich nicht ganz. Die Reiserücktrittskostenversicherung zahlt doch sowieso nur für Resien die nciht mehr storniert, aber auch nciht angetreten werden können.

Wenn man aber den Hinterungsgrund schon kannte, als noch ein Storno möglich ewar, wird man bei der Versicherung kein Glück haben. Das fällt unter Schadenminderungspflicht.

Wenn ich mir z. B. einen onat vor Reiseantritt das Bein breche, aber so kompliziert, das ich bis zur Reise keinen Gehgips habe, so kann ich noch stornieren udn muss evtl. nur 50 % des Reisepreises zahlen. bis zu dem Betrag würde dann uch nur die Rücktrittskostenversicherung einspringen.

Was möchtest Du wissen?