Zahlt die Vollkasko bei Unfall auf der Autobahn wg. geplatztem Reifen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kommt darauf an. Die Versicherung wird den eigenen Schaden bewerten und die Schuld von möglichen Unfallgegnern.

Ich kenne einen Fall, da fuhr ein Bekannter 190 km/h auf der Autobahn. Der Versicherer zahlte den Platzer nicht, weil der Pkw Winterreifen hatte, die nur bis 160 km/h zugelassen waren.

Ein anderer fuhr 160 km/h mit Winterreifen, der Reifen platzte und die Versicherung zahlte nicht, weil der Reifen einen Schaden hatte. Hier wurde dem Reifenhersteller nachgewiesen, dass das Produkt fehlerhaft war. Der Hersteller zahlte.

Und wenn denn nun einer mit Unterdruck im Reifen fährt, das wissen muss, dann stelle ich auch die Frage, ob hier nicht grob fahrlässig gehandelt wurde.

In den meisten Fällen wird der Versicherer zahlen.

Natürlich ist das versichert. Es gab mal eine Bedingung, dass der durch den geplatzen Reifen am Fahrzeug entstandene Schaden, z. B. Radkasten, nicht versichert ist. Das ist ber inzwischen auch überholt, weil die Versicherer wissen, dass es heute so gut wie keine geplatzten Reifen mehr gibt.

Bezahlt Vollkasko eigenverschuldeten Reifenschaden?

Bei einem Ausweichmanöver wurden beide Reifen auf der rechten Seite so beschädigt dass beide erneuert werden mussten. Fahrzeug kam entgegen, entweder Kollosion oder....? ) Kennzeichen nicht mehr feststellbar. Besteht eine Möglichkeit, da es sich um ein neues Fahrzeug handelt und somit Vollkasko versichert ist diesen Schaden bei der Vollkaskoversicherung geltend zu machen?

...zur Frage

Ist ein Wildschaden am Auto bei der Teilkasko mitversichert?

Ich las einen Artikel zum Thema Wildunfällen, der kürzlich in der Presse veröffentlicht war. Was dem Artikel nicht zu entnehmen war, ob ein Schaden auch durch die Teilkasko abgedeckt ist, oder ob man eine Vollkasko braucht. Kann mir das jemand sagen? Danke

...zur Frage

Unverschuldeter Autounfall-dadurch Flug versäumt, zahlt gegnerische Versicherung den Schaden?

Weiß jemand, ob man auch den versäumten Flug erstattet kriegt wenn man wg. einem unverschuldeten Unfall auf der Autobahn zeitlich so lang blockiert war, daß der Flieger nicht mehr zu schaffen war?

...zur Frage

wird die vollkasko auch bei fahrerflucht heraufgestuft, wenn die versicherung zahlt?

hallo :)

irgendjemand ist mir am parkplatz heute hinten reingefahren (menie stoßstange ist rechts unten beschädigt und hat eine delle mit riss). leider fehlt jede spur vom verursacher und ich bleibe auf den reparaturkosten sitzen, allerdings ist mein auto vollkaskoverischert. mich würde jetzt interessieren, ob ich, wenn ich die kaskoversicherung in anspruch nehme, hochgestuft werde. ich hatte bereits vor ca. einem jahr einen unfall, den ich selbst verursacht habe und wurde hochgestuft :S kann es mir daher nicht leisten erneut hochgestuft zu werden.

danke für eure antworten :) mfg

...zur Frage

Schaden am Auto nach Unfall durch Bekannten

Ich habe einem Bekannten mein Auto geliehen und er damit einen Unfall verursacht. Meine Versicherung springt ein. Wie ist die Situation rein rechtlich? Müsste ich, wenn er nicht zahlen will, das Geld bei ihm einklagen? Ich bin nämlich nicht Vollkasko versichert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?