Zahlt die Versicherung brandlöcher?

5 Antworten

Du stellst eine Frage die nur Du selber beantworten kannst!

Wir wissen nicht, welche Versicherungen von Dir -oder wenn Du minderjährig bist für Dich von Deinen Eltern- abgeschlossen wurden.

Solche Schäden werden jedenfalls von der Privathaftversicherung reguliert, sofern eine solche besteht.

Auch da sollte man aber in die Versicherungsbedingungen schauen. Mir sind Tarife bekannt bei denen erst Schäden ab einer bestimmten Höhe reguliert werden. So was wird angeboten damit der Jahresbeitrag niedrig gehalten wird.

Wie Dir schon erläutert wurde steht ohnehin nur der Zeitwert der Kleidung zur Regulierung an. Der ist aber immer nur ein Bruchteil des Neuwerts.

Gehe die Sache doch mit Ruhe an. Der Geschädigte geht davon aus, dass Du ihm den Neuwert der Klamotten ersetzt, aber das steht ihm nicht zu. Du bist nur verpflichtet, ihm den Zeitwert der geschädigten Klamotten zu ersetzen und dieser ist bei getragenen Kleidungsstücken in der Regel sehr niedrig, da die Mode ja mehrmals im Jahr wechselt. Damit sollte auch Dein schmaler Geldbeutel ausreichen, wenn es keine Familienhaftpflicht gibt, die diese Schäden abdeckt.

Grundsätzlich ist für Schäden am Vermögen anderer die Haftpflichtversicherung zuständig.

Bei einem Sitzstreik wird nicht geraucht!

Gib ihm einen Zehner und fertig.

Wenn ihm das nicht passt - soll er Dich doch verklagen.

Relativ einfache Kiste: Du hast die Shisha umgekippt, also trägst Du auch die Schuld an dem Schaden. Ich gehe Deiner Schilderung nach davon aus, dass Du minderjährig bist und keine eigene Versicherung hast. Ich gerne ferner davon aus, dass Deine Eltern eine private Haftpflichtversicherung haben. Genau ist nämlich für einen solchen Schaden zuständig.

Der Kumpel soll also seine Schadensersatzansprüche darlegen und Ihr gebt diese an Eure Versicherung weiter. Da in diesen Fällen nur der Zeitwert erstattet wird, dürfte die Schadensersatzleistung niedrig ausfallen. Schließlich waren die Hose und die Jacke im gebrauchten Zustand und eben nicht mehr neuwertig.

Woher ich das weiß:Beruf – Versicherungsfachmann seit 2003

Was möchtest Du wissen?