Zahlt die Rechtschutzversicherung schon bei einer Abmahnung?

3 Antworten

Da die Abmahnung auch Rechtsfolgen hat (ein weiterer Vorfall kann Kündigung nach sich ziehen) ist das auch ein Fall für den rEchtschutz, wenn Arbeitsvertrag abgeschlossen wurde.

Doch ein Versicherungsfall ist eingetreten. Ich hatte vor nicht langer Zeit eine Abmahnung erhalten, zu Unrecht. Also suchte ich einen Anwalt auf, der mich beriet und auch an den Arbeitgeber schrieb. Er machte die Gegenseite auf die Möglichkeiten einer Klage aufmerksam (auf Entfernung aus der Personalakte). Und er hat auch seine Kosten voll mit meiner Rechtsschutz abgerechnet. Also bestand schon für die Abmahnung Rechtsschutz. Es muss nicht erst zu einer Kündigung kommen.

Fristlose Kündigung eines Darlehens bei Kündigung des Arbeitsverhältnisses des Kreditempfängers?

Ich borgte jemand für 3 Jahre einen Betrag von 5000 Euro. Jetzt nach 1 Jahr habe ich Angst, dass ich das Geld nicht mehr zurück erhalte. Denn die Frau trinkt ziemlich fest und hat dafür schon eine Abmahnung erhalten. Sie ist möglicherweise alkoholkrank, sieht das aber nicht ein. Jetzt ist sie erneut im Betrieb alkoholbedingt aufgefallen und ich hörte schon, dass ihr jetzt endgültig gekündigt wird. Ich habe ihr aber das Geld gegeben, weil ich von einer bleibenden Festanstellung ausgegangen bin. Für sie war das ebenfalls klar, zumal sie kein weiteres Vermögen hat. Die Festanstellung ist praktisch meine einzige Sicherheit. Die ist dann jetzt futsch. Kann ich daher das Darlehen nicht sofort fristlos kündigen, um noch zu retten, was zu retten ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?