Zahlt die KFZ-Versicherung den Schaden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da beide Autos über den Mann versichert sind, muss die Versicherung nicht zahlen. Anders wäre es, wenn beide ihre Autos jeweils selbst versichert hätten?

mir ist nicht bekannt, dass eine versicherung so einen fall nicht zahlen wird.

die frage ist nur, ob sich die rückstufung(en) auszahlen bzw. rechnen. am besten die kosten der beule mit der langfristigen beitragserhöhung durch eine schlechtere SF-klasse vergleichen.

eigentlich müssten es ja 2 beulen sein, so dass es nicht nur einen haftpflicht- sondern auch einen vollkaskoschaden geben müsste (sofern VK versichert).

Was möchtest Du wissen?