Zahlt die ARGE,wenn mir als Hartz IV-Empfänger die Waschmaschine oder das Fernsehgerät kaputt gehen?

1 Antwort

Man wird Dir ein Darlehn gewähren, aber ein neues Gerät glaube ich nciht.

Meine Tochter hat ihre Wohnung untervermietet nun moniert die Untermieterin die defekte Waschmaschine, muß die von der Vermieterin repariert werden?

Tochter (19) hat im Sommer erste eigene Whg angemietet, ist aber dort nie eingezogen bzw nach wenigen Tagen wieder nach Hause zurückgezogen, weil sie sich dort nicht wohlfühlte. Um die Zeit der Kündigungsfrist zu überbrücken und nicht Miete zahlen zu müssen für eine leer stehende Wohnung, hat sie diese für 3 Mo untervermietet. Als Miete nimmt sie nur die reine Kaltmiete+ Stromabschlag+ WLAN. Sie selbst musste 1000 Euro Abstand zahlen an Vormieter für Geräte und Möbel. Einen Kühlschrank hatte sie noch extra neu angeschafft. Das alles stellt sie mit der Wohnung unentgeltlich zur Verfügung, denn dies hat sie bezahlt, wird aber nun nur vom Untermieter genutzt. Nun ist die Waschmaschine kaputt gegangen und Untermieterin erwartet Reparatur oder Ersatz. Wir waren heute da und haben Flusensieb gereinigt , dann ging sie wieder. Ein Haargummi der Untermieterin hatte sich darin verfangen. Kurz darauf meldete sich Untermieterin erneut mit gleichem Problem und erwartet Abhilfe. Ich habe verweigert. Schließlich ging Maschine bis dahin problemlos und die Wohnung wird zum Selbstkostenpreis wie Leerwohnung untervermietet. Untermieterin besteht auf Waschmaschine und will gegebenenfalls Reparaturdienst beauftragen auf Kosten meiner Tochter. Wie ist die Rechtslage ? Im Untermietvertrag wurde keine Möblierung festgehalten und die Maschine ist doch klar bei Nutzung der Untermieterin kaputt gegangen.Müsste da die Verantwortung nicht sogar umgekehrt sein?

...zur Frage

Hartz IV-Empfänger benötigt neuen Herd, der Antrag wurde abgelehnt

Folgender Fall: Eine Freundin von mir bekommt derzeit Hartz IV. Sie ist Alleinerziehende mit zwei Kindern. Vor einiger Zeit ist ihr Herd kaputt gegangen.Sie kann nur noch auf 2 statt 4 Platten kochen, der Herd ist an die 20 Jahre alt. Bei der ARGE hat sie bereits einen Antrag auf Unterstützung für den Kauf eines neuen Herds gestellt. Dieser wurde aber abgelehnt. Was kann sie jetzt noch unternehmen?

...zur Frage

Wie hoch ist der Regelsatz Für Miete und Nebnkten für einen alleinstehenden Hartz IV Empfänger?

Bin Hartz IV Empfänger, und habe eine andere Wohnung in Aussicht. Meine jetzige Wohnung ist 48 qm und liegt im zweiten Stock.Die miete beträgt 342,-warm. Die zu verfügung stehende Wohnung ist ca 54 qm und würde 390,-inklusive Nebenkostn betragen.Möchte umziehen, da ich einen Bandscheibenvorfall habe,und mir das Treppensteigen sehr schwer fällt. Ist die neu Wohnung noch im Regelsatz? muß die Arge Bochum zustimmen? Habe auch einen Rentenantrag gestellt.

...zur Frage

Kann man einen neuen Rasenmäher auf die Mieter umlegen?

Der alte Rasenmäher, der zur Rasenpflege meiner Mietshäuser genutzt wird, ist kaputt und die Reparatur würde so viel Kosten wie ein neuer. Kann ich einen neuen kaufen und die Ausgaben auf die Mieter umlegen?

...zur Frage

Kann Miete unmittelbar von ARGE an Vermieter gezahlt werden?

Ich hätte eine kleine Einliegerwohnung zu vermieten. Ein Hartz-IV-Empfänger hat sich gemeldet. Was die ARGE zahlen würde, entspricht meiner Vorstellung über die Miete. Könnte ich den Mietinteressenten veranlassen, dass ich die Miete unmittelbar von der ARGE erhalte?

...zur Frage

Hartz IV gekürzt und Minjob beendet, aber keinen Arbeitsvertrag. Lohnabrechnung?

Hallo Community,

weil ich nicht mehr weiter weiss, schreibe ich deswegen hier und hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen.

Bekomme Hartz IV und habe Anfang Monat einen Minijob im Restaurant angefangen. Habe auch beim Jobcenter Bescheid gegeben. Habe gesagt, es werden so 25-30 Stunden im Monat. Jetzt habe ich einen neuen Bescheid mit Kürzung von insgesamt 284 Euro erhalten. Habe jedoch im Restaurant wieder aufgehört, weil ich mit der Chefin nicht klar kam und sie mir auch auf wiederholte Nachfrage keinen Arbeitsvertrag für das Jobcenter geben wollte. Meine Info wegen der Beendigung hat sich wohl mit dem Bescheid überschnitten. Darin steht jedoch eben, dass sie nen Arbeitsvertrag wollen, die erste Lohnabrechnung und eine Quittung über den Erhalt des ersten Monatslohns. Meine Restaurant-Chefin hat zwar gemeint, ich würde bis zum 10. Juli eine Lohnabrechnung erhalten und das Geld würde überwiesen werden, aber da ich nicht weiss, ob sie mich überhaupt angemeldet hat bzw. meinen Stundenzettel einfach weggeworfen hat und ich überhaupt noch ne Lohnabrechnung bzw. den Lohn sehe, habe ich jetzt Angst, dass ich am Ende der Dumme bin und beweisen muss, dass ich überhaupt gearbeitet habe, damit ich den Lohn sehe. Oder mir das Jobcenter eventuell an den Karren fährt und behaupten kann, ich hätte den Lohn schon in bar erhalten.

Kann mir bitte jemand sagen, was ich jetzt machen soll?? Ich meine, ich hatte keinen AV, keine Info, ob ich überhaupt angemeldet bin. Existiert im besten Falle nur noch der Stundenzettel. Bin echt verzweifelt.

Vielen Dank für Eure Antworten, Grüße, Oliver

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?