Zahlt Chef wenn man während der Arbeitszeit zum Arzt geht?

2 Antworten

Ich war mit Not Dienst in Krankenhaus, und hat OP durchgeführt Facharzt für Hemorhoide am mein Knie, und hat mir Krücken gegeben,3 Woche Krank geschrieben, und die 3 Woche mir bezahlt niemand, Sozialamt sagt ich bezahle nicht, Arbeitgeber sagt ich bezahlen nicht, dann Liebe Gott muss bezahlen? In diese erste Sozialimmobilien ich gewohnt ohne Heizung und Arz war nicht Ortoped, er war lediglich Facharzt für Hemorhoide, hat meine Knie Beide verletz, und ab 2003 bis heute leuft Flüsigkeit in Bereicht Knochen Mark, wenn er wolte Knie reparieren, was hat verloren in Knochen mark Bereicht, und was hat gefuttelt, mir hilft niemand.

eigentlich bekommt man natürlich nur lohn gegen leistung. aber es gibt natürlich ausnahmen, wenn der arztbesuch in der arbeitszeit absolut notwenig ist. und ich denke eigentlich, dass plötzlich auftretende starke schmerzen ein triftiger grund sind. dann muss der chef eigentlich sein okay geben und auch zahlen. die genauen regeln dazu müssten aber auch im tarifvertrag stehen. übrigens ist es oft so, dass für betriebe mit gleitenden arbeitszeiten andere regeln gelten, weil der betroffene dann natürlich auch den arztbesuch so legen kann, dass er nicht mitten in die arbeitszeit fällt

Darf ein Labor Portokosten bei einem Privatpatienten berechnen?

Guten Abend,

ich habe über meinen Arzt als Privatpatient eine Blutuntersuchung in einem Labor in Auftrag gegeben. Insgesamt wurden 3 Werte bestimmt. Die Ergebnisse wurden meinem Arzt vom Labor übermittelt. Jetzt habe ich 3 Rechnungen zu den jeweiligen Werten in Form von 3 Briefen vom Labor erhalten. Auf jeder Rechnung sind Portokosten in Höhe von 4,40€ nach §10(3) GOÄ aufgelistet. Insgesamt habe ich somit 13,20€ für das Porto zu zahlen. Dies finde ich übertrieben hoch. Leider ist nicht weiter aufgelistet, wofür die Portokosten sind. Nun zu meinen Fragen:

(1) Darf mir das Labor diese Kosten für die Zusendung der Rechnung in Rechnung stellen?

(2) Darf mir das Labor diese Kosten für die Zusendung der Werte an den Arzt in Rechnung stellen?

Ich danke für die Antworten!

...zur Frage

Kündigung während der Probezeit, Entlohnung der Einarbeitungszeit

Hallo Ihr Lieben,

ich brauche dringend eure Hilfe.

Ich habe im August angefangen für eine Firma am Empfang zu arbeiten. Hatte dort einen Jahresvertrag auf Teilzeitbasis mit einer Probezeit von 6 Monaten.

Da ich einen Vollzeitjob bekommen habe, habe ich den Job am Empfang natürlich fristgerecht gekündigt.

Ich kam in den 3 Wochen im August insgesamt auf 109 Stunden inklusive einem Samstag, an dem ich gearbeitet habe.

Bei der Gehaltsabrechnung wurde mir jedoch die komplette Einarbeitungszeit (2 Wochen plus Samstag) komplett abgezogen und nicht gezahlt.

In dem Vertrag steht unter Probezeit, dass bei vorzeitigem Ausscheiden aus dem Unternehmen (durch mich verursacht oder verschuldet) die Einarbeitungskosten zurückbehalten bzw. zurückgefordert werden können.

Ist soetwas überhaupt zulässig?

Dann wäre ich ja 2 komplette Wochen plus Samstag umsonst arbeiten gegangen.

Bitte helft mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?