Zählt Unterhalt bei Einkommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bezogenes Kindergeld wird ebenfalls angerechnet, soweit der Leistungsempfänger nicht nachweisen kann, dass er das Kindergeld an sein, nicht mehr im Haushalt lebendes, volljähriges Kind ausgezahlt hat.

Bezogenes Kindergeld wird ebenfalls angerechnet, soweit der Leistungsempfänger nicht nachweisen kann, dass er das Kindergeld an sein, nicht mehr im Haushalt lebendes, volljähriges Kind ausgezahlt hat. Kann dieser Nachweis erbracht werden, erfolgt keine Anrechnung. Kapitaleinkünfte, Unterhaltszahlungen und Krankengeld werden ebenfalls angerechnet.

http://www.sozialleistungen.info/hartz-iv-4-alg-ii-2/was-zaehlt-als-einkommen.html

komme mit der Antwort noch nicht so recht weiter:( Das der Unterhalt für mein Kind angerechnet wird , weiss ich. Meine Frage ist eher , wenn ich dort zum Amt gehe und berechnen lasse dann fragen die ja nach dem Einkommen meines Partners. Da würde mir nichts zustehen. Nur hat er kaum was von seinem Geld weil er selber soviel Unterhalt für die beiden Kinder zahlt die bei seiner Exfrau leben. Wird das vom Amt abgezogen , praktisch sein Einkommen minus Unterhalt oder zählt nur ein Einkommen ohne Ausgaben?

0
@Mhaya

Du wärest auch die erste, die mit einer von Matrix' halben Antworten weiterkäme. Er liest ja nicht mal den Sachverhalt richtig.

Warte mal auf gandalf oder alfalfa oder andere Größen, die können vielleicht helfen. Ich kann es leider nicht.

0

Was möchtest Du wissen?