Zählt die Ausbildungszeit (ohne Ausbildungsvergütung) auch zu den Betriebsjahren oder hat der chef das recht die nicht mitzuzählen?

3 Antworten

Wenn die Ausbildung als Weiterbilungsmaßnahme durch das Jobcenter stattgefunden hat, dann betrachte ich die Haltung Deines jetzigen Arbeitgebers für rechtens. Anders sieht es aus, wenn Du mit diesem Betrieb einen Ausbildungsvertrag geschlossen hast und das Jobcenter nur als Eingliederungsmaßnahme die Lohnkosten übernommen hat.

Hallo, dein Cheff war unsicher und hat nachgefragt was positiv ist. Tarifvertrag hin oder her. Die Agentur hat ja sogar den Betrieb unterstützt !  Ich finde die Haltung unmöglich das es keine Zulage gibt. Man muss sich auch nicht alles gefallen lassen. Einfach mal fallen lassen das man sich bei so einer Haltung Gedanken machen musst. In den Pflegeberufen wird doch massiv Fachkräfte gesucht ? Bissi angast machen und ggfl wechseln

Arbeitslos nach Ausbildung wieviel Arbeitslosengeld?

Hallo, ich werde nächstes Jahr meine Ausbildung zum Chemikant beenden. Sollte ich von meinem Betrieb nicht übernommen werden und auch bei anderen Betrieben kein Glück haben, wonach wird dann die Höhe des Arbeitslosengeldes berechnet? Oder besser gesagt, stimmt es das der Durchschnitt des Verdienstes im Bundesland genommen wird und damit die Höhe ausgerechnet wird? .....Wo kann ich den Durchschnitt nachlesen?

...zur Frage

Kontoführungsgebühre zurückverlangen?

Hallo,

ich bin seit 1 Jahr in der Ausbildung, aber schon 22.

Ich wusste das bis 21 Jahre keine Kontoführungsgebühren anfallen. So demnach zahle ich seit Juni 2008 Kontoführungsgebühren, obwohl ich seit september 2008 eine Ausbildung mache. Ich habe erst jetzt erfahren, dass man auch wenn man über 21 ist, in der Ausbildungszeit keine Kontoführungsgebühren zahlen muss.

Somit werden mir seit über 1 Jahr unberechtigterweise Kto. Gebühren berechnet!

Habe ich rechtlich Chancen die Gebühren zurückzuverlangen??

...zur Frage

Zählt es wann das Geldgutgeschrieben Worden ist? ARGE Hartz4?

Moin,

Ich war Hartz 4 Empfänger, bis zum 30.04.

Ich habe am 26.03. Eine Arbeit angefangen. Mir ist bewusst das der Lohn im März und April angrechnet wird und ich was zurück Zahlen nuss.

Jetzt ist das so das ich Dummerweise anfang April einen Arbeitsunfall hatte, somit bekomm ich für April nicht den vollen Lohn, sondern Krankengeld und ein klein teil Lohn.

Jetzt ist es so das ich dss Krankengeld erst im Mai bekommen habe, ich musste im April richtig knapsen.

Jetzt meine Frage: Wird das Krankengeld für April(was ich ja erst im Mai bekommen habe) mit angrechnet oder Zählt hier wann ich das Geld erst auf Konto Gutgeschreiben bekommen habe ?

...zur Frage

Kein Weihnachtsgeld wegen einen neuen Arbeitsvertrages?

Hallo, mein betrieb zahlt nur an mitarbeitern weihnachtsgeld die schon seit 1 jahr dabei sind. Ich habe da meine Ausbildung im Juni dieses Jahres absolviert und danach einen neuen vertrag unterschrieben und aus diesen grund ist mein chef der meinung das mir dieses jahr kein weihnachtsgeld zusteht weil mein vertrag erst 6 monate alt ist und ich deswegen sozusagen neu im betrieb bin. ist das überhaupt machbar ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?