XXXYYY?

3 Antworten

Falls Du in Deinem Mobihaus am See angemeldet bist, und es sich um einen Telefonvertrag handelt und dort die Leistung nicht angeboten werden kann, dann hätte der Anbieter nach drei Monaten keinen Anspruch mehr.

An der Anmeldung hapert es vermutlich.

Könnte aber auch das Fitnessstudio sein. Oder die Flat Rate beim Pizza-Dienst.

Ich finde es immer wieder beeindruckend, was mancher Fragesteller den Antwortern so zutraut.

1
@EnnoWarMal

richtig !

Er/Sie bemüht sich ja noch nicht einmal, die fehlenden Details zu ergänzen. Wären Antworten gänzlich ausgeblieben, wäre es wohl auch in Ordnung.... oder @Andri123 hätte ein gutes Gespür für Unausgesprochenes und eine Ergänzung wurde somit gegenstandslos 🤷‍♀️

1
@Gaenseliesel

Andri ist wohl auch ein Mädchen. Mir fehlt leider das zweite X-Chromosom, was mich zu einem passablen Rätselrater qualifizieren könnte.

Eine kurze Notiz des/der Fragestellesrs/Fragestellerin wäre hier wünschenswert, angesichts des Forengegenstandes allerdings auch nicht notwendig.

1
@EnnoWarMal

Früher hab ich Sudoku gemacht, jetzt mach ich Finanzfrage:)

1

Ich weiß zwar nicht was oder wer

" der Anbieter "

sein soll aber jeder Anbieter hat AGB's worin man diese Antwort finden könnte !

Was möchtest Du wissen?