Würen Bankvorständen bei erneuter Finanzkrise Gefängnis drohen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wann geht man in Deutschland ins Gefängnis ???

Wenn eine Freiheitsstrafe ohne Bewährung als Urteil in einem Strafprozess gesprochen wurde, und die Strafe 3 Jahre oder mehr in Freiheitsentzug festgesetzt wurde. Zumindest bei Ersttätern.

Damit ergibt sich die Antwort: Nein - solche Strafen muss in Deutschland kein Bankvorstand befürchten, warum auch, wessen sollte man ihn ggf. anklagen ??? Untreue, Betrug, Unterschlagung ??? Bisher ist mir auch kein derartiger Fall seit der Lehmankrise bekannt geworden - und wer erinnert sich noch an den Herstattprozess ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weswegen denn? An welchen Straftatbestand denkst Du denn da so? Ohne dem gehts nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das halte ich doch für sehr unwahrscheinlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?