Wuerde gern privat Musikunterricht in D geben? Muss es angemeldet sein? Bis wieviel Geld muss es nicht bei Finanzamt angemeldet sein?

2 Antworten

Hallo H./Fr. Calzaki,

wenn Du Musikunterricht gibst und im Jahr nicht mehr als 17.500 € verdienst kannst Du Dich von der Umsatzsteuerpflicht befreien lassen und die REchnungen ohne Umsatzsteuer stellen. Dies macht Dich für die Privatkunden auch 19% günstiger im Vergleich zu großen Musikschulen und Du hast weniger Papierkrieg.

Das Einkommen musst Du immer beim Finanzamt angeben. Aber wie wfwbinder schon geschrieben hat, ist bei Umsätzen bis rund 10.000 € pro Jahr (Du darfst dann ja auch Deine Kosten abziehen) von keiner Zahllast bezüglich der Einkommensteuer auszugehen.

Eine Gewerbeanmeldung bei der Stadt würde ich auf alle Fälle vornehmen, dann weiss auch das Finanzamt automatisch über Deine Tätigkeit bescheid.

Falls Du kein EU-Bürger bis, solltest Du jedoch in der Aufenthaltserlaubnis nachschauen, ob und was Du arbeiten darfst.

Gibt es Ausnahmen wenn man keine D Staatsbuergarschaft hat?

Ja, z. B. die einer Aufenthaltsgenehmigung und einer Arbeitserlaubnis.

Bis wieviel Geld muss es nicht bei Finanzamt angemeldet sein?

Wenn du es mehr als einmal machst (selbständige Tätigkeit mit Wiederholungsabsicht) bist Du für die Umsatzsteuer Unternehmer. Egal, ob Steuer fällig wird, oder nicht.

Steuern zahlen musst Du ohnehin erst, wenn Dein Gewinn über 9.000,- Euro pro Jahr ist, aber das bedeutet nicht, dass es nicht angemeldet sein muss, wenn man in der Summe darunter bleibt.

27

Zitat: "das bedeutet nicht, dass es nicht angemeldet sein muss" 

Ich wohne schon ziemlich lange in Deutschland und weiß nur, dass ich meine Anschrift dem Einwohnermeldeamt angeben muss. Was bitte genau meinst Du?? 

0
67
@NasiGoreng

Meine Bemerkung:

das bedeutet nicht, dass es nicht angemeldet sein muss" 

war die Antwort auf:

Muss es angemeldet sein? Bis wieviel Geld muss es nicht bei Finanzamt angemeldet sein?

0

Privat Geld verleihen ..... auxmoney und andere Anbieter

Guten Morgen,

Mich würde interessiern wie groß die Gefahr ist wenn man Privat Geld verleiht (auxmoney) oder Ähnliche Anbieter , sein Geld zu verlieren ? Sind diese Geschäfte abgesichert ? Welche Zinsen kann man dort erhalten ? Welche anderen anbieter gibt es noch ?

...zur Frage

zwei Midijobs?

ich habe einen midi job auf 410€ und bekomme ca.360€. jetzt würde ich gern noch einen zweiten job annehmen auch einen midijob ca. 500€, 1. ist das möglich? 2. muß ich dann steuern zahlen? 3. wieviel geld bleibt mir übrig?

...zur Frage

Steuernummer ohne Gewerbeanmeldung?

Folgende Frage kann mir zur Zeit niemand beantworten: Mir wurde empfohlen, für mein Kleingewerbe beim Finanzamt eine Steuernummer zu beantragen. Dafür gibt es ein Formular. Das Finanzamt tut dies jedoch nicht ohne Gewerbeanmeldung!!! Aus diesem Sachverhalt ist ein Streit entstanden, weil bereits diverse andere Leute auch NUR mit einer Steuernummer OHNE Gewerbe tätig sind. Ich möchte kein Gewerbe anmelden weil es sich einfach nicht lohnt. Das Finanzamt sagt jedoch, dass auch bei einem mtl. Verdienst von 50,00 Euro ein Gewerbe angemeldet werden muß - also immer. Wer kann mir die richtige Auskunft geben?

...zur Frage

Ich möchte gerne wiesen ,wie hoch sind meine schulden bei schufa?

Hallo ,ich habe nichts gewusst ,das ich sculden habe ,ich möchte gern wiesen ,wo und wieviel ,danke

...zur Frage

Garage absetzen bei Nebengewerbe

Guten Abend, ich habe mich letztes Jahr mit einer Angelbootvermietung selbstständig gemacht. Meine Garage ist im MIetvertrag mit 50€ angegeben. Seitdem ich das Gewerbe angemeldet habe lagerte dort immer mein Boot. Zu wieviel Prozent kann ich die Garage von den Steuern absetzen?

Vielen dank schonmal für die Antworten.

Für gegenfragen stehe ich gern bereit

...zur Frage

Finanzamt: Wie läuft das mit den Steuern, wenn man eine Erwerbsminderungsrente bezieht?

Wieviel Steuern will das Finanzamt, wenn jemand eine Erwerbsminderungsrente bezieht? Danke schon mal - frage für einen Freund.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?