Würde das Amt vorläufig Miete zahlen beim Umzug?

3 Antworten

Hallo,

beziehst du Harz 4 ?
Wenn musst du einen Antrag auf Umzug stellen und diesen begründen.

Du musst dir vorab Wohnungsangebote reinholen dafür gibt es ein Formular vom Jobcenter das der Vermieter ausfüllen muss.

Willst du in eine andere Stadt ziehen musst du dich an das zuständige Amt in dieser Region wenden.

Du kannst den Mietspiegel googeln oder beim Amt direkt beantragen.

Da du das Ziel hast eine Ausbildung zu beginnen solltest du dir diese auch vorab besorgen.
Dies ist ein triftiger Grund der einen Umzug rechtfertigt.

Auch ein Unwohlsein in der Wohnung oder psychische Probleme können ein Grund für ein Umzug sein. Diese sollten aber vom Amt genehmigt werden.

Spreche am besten mit deinem zuständigen Berater oder mit der Hotline.
Die können dir auch die nötigen Telefonnummern und Adressen geben um deine Wege in die Schritte zu leiten.

Obacht !!!
Die Arge trägt keine 2 Mieten . Der Umzug muss nahtlos erfolgen.

Für die Kaution kannst du ein Darlehen erbitten. Dies wird dir dann anteilig monatlich Max 40€ von deinem Leistungen angezogen. Das ist die sogenannte Tilgung.

Du kannst auch des Weiteren um eine Umzugskosten Übernahme bitten.

dafür musst du dir 3 Angebote von Umzugsunternehmen anfordern und diese vorlegen.

Hast du schon eine Erstausstattung beantragt?
Wenn nicht , kannst du auch diese beantragen. So fern das Jobcenter es als notwendig betrachtet bekommst du Geld um dir Möbel zu kaufen.
1200€

ich hoffe dir ist damit geholfen

Arbeiten und Geld ansparen.

Immer diese Fragen nach den Ämtern .....

Und nein, dass Amt wird vermutlich nichts zahlen.

Erst wenn Du einen Ausbildungsplatz/Arbeitsplatz vorweisen kannst, der Umzug dann also berufsbedingt erforderlich ist, erst dann besteht überhaupt die Chance.

Viel Erfolg.

Das war ja auch meine Frage

Ob das Amt das vorläufig bezahlt wenn ich eine Ausbildung dort hätte.

ich verstehe nicht wieso du wegen solchen Fragen genervt bist? Das sind nunmal Finanzfragen 😄

0

Hast du schon eine Abgeschlossene Ausbildung? Wenn nicht, steht dir auch kein ALG2 zu.

Also kannst du erst umziehen, wenn die Ausbildung beginnt.

Was möchtest Du wissen?