Wozu braucht der Steuerberater meines Arbeitgebers die Steuer-ID einer meiner Töchter?

3 Antworten

Böse falle würde ich mal sagen wenn Ihrer Tochter dort nicht als AN arbeitet! Der Ag kann dadurch gelder abziehen. Ein Freund von mir ist das mal widerfahren er hatte die Arbeitsstelle gewechselt aber der alte Ag hat ihn nicht abgemeldet quasie hat er sich den lohn schon eingesackt, der neue Ag hat ihn wegen nicht abmeldens, dies sollte der alte Ag ja eig machen, wiederum gekündigt.

Info:

Mit der Steuer-ID meldet dich ein Arbeitgeber beim Finanzamt an und ruft dort elektronisch deine Lohnsteuerdaten ab (Lohnsteuerklasse, lohnsteuerrelevante Kinder, Kirchensteuer, Freibeträge). ... am Jahresende auch deine Lohnsteuerbescheinigung an das Finanzamt übermittelt.

Wozu braucht der Steuerberater meines Arbeitgebers die Steuer-ID einer meiner Töchter?

Mir persönlich fällt dafür kein Grund ein, Deinem AG die Steuer-ID eines Deiner Kinder mitzuteilen. Deine Steuermerkmale erfährt Dein Arbeitgeber bzw. dessen Steuerberatungsbüro über das FA.

Warum verlangst Du also nicht seitens dieses Steuerberatungsbüros eine schlüssige Begründung?

Ich werde das Steuerberaterbüro mal persönlich fragen wozu die die Nummer benötigen ...

0
@stennmetz

Stelle diese Anfrage bitte schriftlich ..... nur schriftliche Aussagen sind letztendlich belegbar .

2

Könnte es sein, das die Tochter über 18 ist?

Wenn nein, gibt es aus meiner Sicht keine Begründung.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Das kann es nicht sein, meine Tochter ist erst 10 Jahre alt.

0

Was möchtest Du wissen?