Worum handelt es sich bei P2P-Krediten?

2 Antworten

Um Privatkredite, die über Plattformen vermittelt werden. Weil von "Gleichrangigen" nennt sich das Modell aus dem englischen peer to peer.

Da ich auch dem einen oder anderen, den ich kenne, kein Geld leihen möchte, stehe ich der Sache sehr kritisch gegenüber.

Ich als Mensch leihe dir als Mensch Geld.

Die Abwicklung läuft über eine Plattform, diese kümmert sich auch um das Inkasso, die Risikoeinschätzung (damit auch den Zinssatz) und die Auszahlung des Kredits, wenn die Summe erreicht ist durch die Anlagebeiträge interessierter Kreditgeber.

Bisher hatte ich keinerlei Kreditausfälle und meine Jahresrendite läge aktuell bei 9,84%.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?