Worauf ist bei einem Mietvertrag mit Kaufoption für ein Haus zu achten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du gibst dem Mieter und potenziellen Käufer im Prinzip so etwas wie eine Call Option.

Wenn der Preis so einer Immobilie auf 280.000,- steigen sollte, wird er kaufen.

Sollten die Immobilienpreise sinken (was möglich ist, weil die wegen der geringen Zinsen zur Zeit hoch sind) kauft er nciht.

Ist denn die Miete mit 850,- wenigstens Marktgerecht?

....oder der Mieter nach 5 Jahren nicht mehr kaufen will. Denn eine Option ist zunähst nur eine Absicht zu kaufen. Wenn er nicht mehr will, dann lässt er die Option verfallen.

Was möchtest Du wissen?