Worauf achten bei Gold- und Schmuckverkauf?

Support

Liebe/r DonJera,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man sollte darauf achten, dass man mehrere Angebote einholt. TEST ermittelte vor einigen Jahren "300 Prozent Unterschied" bei den Preisangeboten, siehe http://www.test.de/suche/?q=goldankauf

Also auf gar keinen Fall nur einen Anbieter fragen. Und Internetanbieter schnitten bei diversen TEsts im Schnitt schlecht ab. Einfach mal TEST und GOLDANKAUF googeln.

Anbieter findet man in den Städten relativ schnell, einfach mal Online im Telefonbuch nachschauen.

Erst mal im Internet den aktuellen Goldpreis (Marktpreis) ermitteln.

Dann bei örtlichen Goldhändlern/Juwelieren Angebote einholen, dann kann man selbst entscheiden.

Von Anbietern, die besonders im Fernsehen Reklame machen, sollte man die Finger lassen.

Den von dir benannten Link nehme ich z.B. als Vergleichsportal. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Das bei dem Link wirkt auf mich ausgesprochen wenig vertrauenerweckend.

Schau auf www.gold.de. Das hat schon mal den Vorteil, das ich diese Anbieter einer gewissen Konkurrenz stellen. Gib dort ein, was du verkaufen willst und wahrscheinlich ist einer der Anbieter, die etwas mehr zahlen in diener Nähe. Mit denen kann man dann Kontakt aufnehmen.

Schmuck ist aber - je nachdem - mehr ein Fall für die Scheideanstalt, Auktionen oder Juweliere.

Mit Versendern haben andere schlechte Erfahrungen gemacht. Ich denke, dass seriöse Händler am ehesten unter der oben angegebenen Adresse zu finden sind.

Goldkauf! Worauf muß ich achten?

Hallo,wie läuft die Sache eigentlich ab,wenn ich mich zu einem Goldkauf entschließe? Ist vom Goldkauf via Internet abzuraten? Wird das Gold dann per Versand zu einem gestellt ,oder wie muß ich mir das vorstellen?

Ich rede jetzt nicht von einer Unze Gold...!

VG,Peter

...zur Frage

Frage an die Finanzprofis: Pflegeheim als Kapitalanlage ok?

Ist so etwas zur Kapitalanlage zu empfehlen? Pflegeimmobilien Werbung durch Support gelöscht

...zur Frage

Was muss alles in einem Beratungsprotokoll stehen?

Was muss alles in einem Beratungsprotokoll von der Bank stehen wenn man dort ein Beratungsgespräch hat? Worauf muss man achten und was darf auf keinen Fall fehlen? Danke!!

...zur Frage

Arbeitsvertrag einer Zeitarbeitsfirma - worauf achten?

Habe ein Angebot einer Zeitarbeitsfirma vorliegen - worauf sollte ich da achten- gibt es Spezifikas?

...zur Frage

Erfahrungen mit IUBH?

Hat hier jemand Erfahrungen bzgl der IUBH Hochschule Werbung durch Support gelöscht gemacht und möchte diese hier teilen? Ich würde gerne wissen ob ein Studium an dieser Hochschule zu empfehlen ist oder nicht!

...zur Frage

Wie viel Gold kaufen ist sinnvoll?

Mir ist die Situation an den Finanzmärkten nicht ganz geheuer, und da der Goldpreis ja gerade etwas gefallen ist, überlege ich mir, Gold zu kaufen. Natürlich will ich nicht alles in Gold umschichten. Habe etwas Tagesgeld und 2 Aktienfonds. Nun habe ich mich etwas belesen über den Anteil des Vermögens, den man in Gold anlegen sollte. In einem Artikel dazu steht nun: "Eine Faustregel heißt, dass man für 10 Prozent seines Vermögens Silber und Gold kaufen soll.", siehe hier: Werbung durch Support gelöscht Der Wert kommt mir dann aber doch etwas wenig vor... Ich hätte eigentlich geschätzt so mindestens 30% ? Wie habt ihr das gemacht? Vielleicht habt ihr einen guten Richtwert? Herzlichen Dank vorab! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?